Glückliche Gesichter: Das sind die Gewinner des 19. TAUCHEN-Awards….

Glückliche Gesichter: Das sind die Gewinner des 19. TAUCHEN-Awards…. © Glückliche Gesichter: Das sind die Gewinner des 19. TAUCHEN-Awards.... Foto: Stefan von Stengel

TAUCHEN-Award 2017: Das sind die Gewinner!

Heute wurden zum 19. Mal die TAUCHEN-Awards – die „Oscars der Tauchbranche“ – an die Gewinner überreicht. Die bronzenen Delfin-Staturen wurden in der Düsseldorfer Nachresidenz im Rahmen der „boot“ an herausragende Unternehmen und Produkte in insgesamt 17 Kategorien aus Technik und Tourismus verliehen. Wir präsentieren Euch die Gewinner 2017!

Sie ist wohl die glamouröseste Veranstaltung der Tauchbranche: Die Verleihung des TAUCHEN-Awards. Auch in diesem Jahr blieb kein Auge trocken und es war wieder ein Abend voller Emotionen, großer Gefühle und Freudentränen. Zum 19. Mal wurden am 27. Januar 2017 in der Düsseldorfer Nachtresidenz die TAUCHEN-Awards vergeben. Die Leser von TAUCHEN hatten zuvor in einer großen Umfrage ihre persönlichen Favoriten gewählt. Die Trophäen wurden an dem festlichen Abend an herausragende Unternehmen und Produkte in insgesamt 17 Kategorien aus Technik, Tourismus und Tauchausbildung verliehen. Für die Tauchbranche sind die begehrten Delfin-Trophäen mit dem Oskar zu vergleichen.

Glückliche Gesichter: Das sind die Gewinner des 19. TAUCHEN-Awards....

Glückliche Gesichter: Das sind die Gewinner des 19. TAUCHEN-Awards. Foto: Stefan von Stengel

Die Gewinner der TAUCHEN-Awards 2017 im Überblick

Jacket

Sönke Göz von Aqua Lung nahm den Award entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Sönke Gölz von Aqua Lung nahm den Award entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Aqua Lung „Axiom i3“
Nominiert: Mares „Quantum“
Nominiert: Apeks „Black Ice“

Atemregler

Sönke Gölz freute sich über seinen zweiten Bühnenauftritt, um den Preis für Apeks/Aqua Lung entgegenzunehmen (Foto: Stefan von Stengel).

Sönke Gölz freute sich über seinen zweiten Bühnenauftritt, um den Preis für Apeks/Aqua Lung entgegenzunehmen (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Apeks „XTX200“
Nominiert: Scubapro „MK17 EVO mit G260“
Nominiert: Mares „Fusion 52X“

Nass- und Halbtrockenanzug

Das Waterproof-Team rund um Henrik Borg (2. von links) mit strahlenden Gesichtern (Foto: Stefan von Stengel).

Das Waterproof-Team rund um Henrik Borg (2. von links) mit strahlenden Gesichtern (Catherine Jacobson, Teddie Falkeborn und Torsten Lorenz (v. l.), Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Waterproof „W50“
Nominiert: Mares „Flexa 5.4.3.“
Nominiert: Scubapro „Definition IR7“

Trockentauchanzug

Auch das Waterproof-Team durfte sich über zwei Auszeichnungen freuen (Foto: Stefan von Stengel).

Auch das Waterproof-Team durfte sich über zwei Auszeichnungen freuen (Catherine Jacobson, Henrik Borg, Teddie Falkeborn und Torsten Lorenz (v. l.), Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Waterproof „D9X Breathable“
Nominiert: Scubapro „Everdry 4“
Nominiert: Bare „X-Mission Dry“

Tauchlampe

Tina Kopseel nahm die Trophäe für Scubapro entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Tina Kopseel und Julio Lucas (Marketing Manager USA) nahmen die Trophäe für Scubapro entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Scubapro „Nova 720“
Nominiert: Hartenberger „mini compact LCD“
Nominiert: Kowalski „Mini XR“

Tauchcomputer

Christoph Stark von Suunto/Amer Sports freute sich riesig (Foto: Stefan von Stengel).

Christoph Stark von Suunto/Amer Sports freute sich riesig (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Suunto „EON Steel“
Nominiert: Cressi „Leonardo“
Nominiert: Mares „Quad“

Ausbildungsorganisation

Strahlten beide um die Wette: Mark Spiers und Thomas Sobotta von PADI (Foto: Stefan von Stengel).

Strahlten beide um die Wette: Mark Spiers und Thomas Sobotta von PADI (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: PADI
Nominiert: SSI
Nominiert: VDST

jtsv_261850_vs59778

Heiß begehrte Trophäen: die bronzenen Delfine (Foto: Stefan von Stengel)

Tauchbasis Mittelmeer

Tauchbasis-Chef Björn Heyduk happy mit seinem Team (Foto: Stefan von Stengel).

Tauchbasis-Chef Björn Heyduk happy mit seinem Team (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Aquanautic Elba / Elba / Italien
Nominiert: Nero-Sport Diving Center / Zakynthos / Griechenland
Nominiert: Octopus Garden Diving Centre / St. Paul’s Bay / Malta

Tauchbasis Atlantik

Der Delfin steht Alice Allgeyer einfach richtig gut (Foto: Stefan von Stengel)!

Der Delfin steht Alice Allgeyer einfach richtig gut (Foto: Stefan von Stengel)!

Gewinner: Madeira Diving Center / Madeira / Portugal
Nominiert: Manta Diving Center / Madeira / Portugal
Nominiert: Diving Centers Werner Lau / Fuerteventura / Spanien

Tauchbasis Karibik

Freuten sich riesig über die Auszeichnung: Daniela und Roland Knuth (Foto: Stefan von Stengel).

Freuten sich riesig über die Auszeichnung: Daniela und Roland Knuth (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Dive’n Curaçao / Curaçao / Niederländische Antillen
Nominiert: Extra Divers Speyside / Tobago
Nominiert: Curaçao Divers / Curaçao / Niederländische Antillen

Tauchbasis Malediven

Werner und Lilly Lau haben den Award fest im Griff (Foto: Stefan von Stengel).

Werner und Lilly Lau haben den Award fest im Griff (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Diving Centers Werner Lau / Bathala
Nominiert: Prodivers / Kuredu
Nominiert: Divepoint / Rannalhi

Tauchbasis Indopazifik

Basisinhaberin Tova Bornowski ließ den bronzenen Delfin nicht mehr los (Foto: Stefan von Stengel).

Basisinhaberin Tova Bornowski ließ den bronzenen Delfin nicht mehr los (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Fish ’n Fins / Palau / Mikronesien
Nominiert: Cocktail Divers / Sabang / Philippinen
Nominiert: Sea Bees Diving / Phuket / Thailand

Tauchbasis Rotes Meer

James (2. von rechts) von James & Mac mit seinem Team (Foto: Stefan von Stengel).

James (2. von rechts) von James & Mac mit seinem Team (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: James & Mac Diving Center / Hurghada / Ägypten
Nominiert: Coraya Divers / Marsa Alam / Ägypten
Nominiert: Blue Water Dive Resort / Hurghada / Ägypten

Tauchbasis Deutschland, Österreich, Schweiz

Stephan Gildehaus nahm den Preis für die Tauchbasis Kreidesee Hemmoor entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Stephan Gildehaus nahm den Preis für die Tauchbasis Kreidesee Hemmoor entgegen (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Tauchbasis Kreidesee / Hemmoor / Deutschland
Nominiert: Divecenter Under Pressure / Attersee / Österreich
Nominiert: Underwater No.1 / Voerde / Deutschland

Safariboot

Jonas Heb glücklich mit Delfin (Foto: Stefan von Stengel).

Jonas Heb glücklich mit Delfin (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Seven7Seas / Rotes Meer
Nominiert: Longimanus / Rotes Meer
Nominiert: Scubaspa Yang / Malediven

Tauchreiseveranstalter

Strahlender Gewinner: Christoph Beck von Reisecenter Federsee (Foto: Stefan von Stengel).

Strahlender Gewinner: Christoph Beck von Reisecenter Federsee (Foto: Stefan von Stengel).

Gewinner: Reisecenter Federsee / Bad Buchau / Deutschland
Nominiert: Orca by Explorer Fernreisen / Rosenheim / Deutschland
Nominiert: Beluga Reisen / Göttingen / Deutschland

Mensch des Jahres

jtsv_262150_vs63339

„Mensch des Jahres“: Florian Fischer, Producer von Behind the Mask (Foto: Stefan von Stengel)

Florian Fischer, Producer von Behind the Mask (www.behind-the-mask.com)

Spendenerlös geht an Meeresschutzorganisation Sea Sheperd

Der Spendenerlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten in Höhe von 3600 Euro ging in diesem Jahr an die Meeresschutzorganisation Sea Sheperd (sea-shepherd.de). Die 1977 als internationale und gemeinnützige Meeresschutzorganisation gegründet wurde mit dem Ziel die Erhaltung des marinen Lebensraumes.

jtsv_262131_vs63219

Der Spendenscheck ging an die Meeresschutzorganisation Sea Sheperd (von links: Verlegerin Alexandra Jahr, Anne Kämmerling, Direktorin von Sea Sheperd Deutschland, und Jasmin Jaerisch, Chefredakteurin TAUCHEN). Foto: Stefan von Stenge

Hauptsponsor des Awards ist wie in den letzten Jahren die Münchner Bauer Comp Holding GmbH.

Fotogalerie: Der TAUCHEN Award war das Highlight der boot 2017