Titel der 10/18
Ernest Turnschek von Yachtdiver am Weissensee

Ernest Turnschek von Yachtdiver am Weissensee © F. Schneider

Tauchen-Event: Ice Diving Weissensee 2012

Faszination Eistauchen am Weissensee: Für alle, die das Abenteuer Eistauchen genießen wollen, hat TAUCHEN zusammen mit der Tauchbasis Yachtdiver und der Firma BtS Europa AG vom 24. bis 26. Februar 2012 ein Event der Extraklasse auf die Beine gestellt

Eine der besten Gelegenheiten zum Eistauchen ist das Ice-Diving-Event Weissensee 2012. Taucher mit einem Brevet „Eistauchen“ können selbstständig abtauchen. Wer nicht über ein solches Brevet verfügt und zumindest PADI AOWD, SSI AOWD oder CMAS**  zertifiziert ist, bekommt am Freitag, 24. Februar 2012, um 14.15 Uhr eine genaue Einweisung ins Eistauchen. Die Tauchgänge erfolgen unter Supervision eines erfahrenen Tauchlehrers. Wer möchte, kann vor Ort auch einen Eistauchkurs belegen. Die eigene Ausrüstung muss bergsee- und eistauchtauglich sein. Das Komplettpaket beinhaltet Eistauchen an verschiedenen Eislöchern inklusive Transport, Unterkunft im Wohlfühlhotel Moser mit Genusshalbpension, Testequipment für Kaltwassertauchgänge der Firmen DUI, Halcyon und Nordic Blue. Außerdem kann bei diesem Event zum ersten Mal die neue Heizweste von BtS Europa AG unter härtesten Bedingungen getestet werden. Aber auch über Wasser hat die Region Weissensee im Winter einiges zu bieten. So beinhaltet das Rahmenprogramm eine Laternenwanderung mit Glühwein am Freitag Abend. Am Samstag Nachmittag geht es mit dem Sessellift zur Bergstation Naggler Alm, von wo man einen wunderbaren Blick über den zugefrorenen Weissensee genießen kann. Danach geht es per Rodel zurück ins Tal. Das Eventpaket kostet 299 Euro für Taucher. Begleitpersonen ohne Tauchgänge zahlen 169 Euro. Anmeldung per E-Mail: office@yachtdiver.at oder auf der „boot“ am BtS-Stand (F 06/E 06). Anmeldeschluss noch bis morgen, 29. Januar, auf der „boot“. Weitere Infos: www.yachtdiver.at oder auf facebook: www.facebook.com/events/199362960144156