Taucheruhr: Chris Benz präsentiert neues Damenmodell

Der schwäbische Uhrenbauer Chris Benz steht seit je her für Taucheruhren von hoher Qualität. Jetzt präsentiert er die neue Baureihe „Stars & Diamonds“ samt neuem, dazugehörigen Modell.

Die neue Taucheruhr „Diamond Diver“ könnte man auch in der High-Society-Welt ansiedeln. Ganz exklusiv und teuer blitzt einen die mit 18 Diamanten besetzte Lünette an. Sie ist das erste, was ins Blickfeld gerät. Auf den zweiten Blick machen exklusives Design mit Zykloplupe und ultra-kratzfestes Saphirglas auf sich aufmerksam. In vier neuen Farben ist dieses schöne Exemplar erhältlich. Silver Bay, Pink Pearl Habor, Black Haven, Gold Rock Beach – allein die Namen der vier Farben lassen schon taucherisches Urlaubsfeeling aufkommen. Hier kommt eine Taucheruhr, mit der man nicht nur Stil und Klasse zeigt, sondern auch die Affinität für das Meer und Qualität. So wird die „Diamond Diver“ zu einem eleganten Accessoire für jede Gelegenheit.
Alle Farben sind mit Oyster- oder Jubileearmband erhältlich.

cb_dd200_r_mbj cb_dd200_r_mbo

Hier die Daten und Fakten zur Uhr:

Durchmesser (Lünette): 35.00 mm

Durchmesser (Gehäuse): 35.15 mm
Höhe: 11.60 mm
Bandbreite: 18.00 mm
Gewicht (ohne Armband): 50.00 g

Gewicht (mit Jubileeband): 103.00 g
Gewicht (mit Oysterband): 108.00 g