Titel der 10/18
Beim großen Foto-Event am Attersee wird selbstverständlich auch abgetaucht.

Beim großen Foto-Event am Attersee wird selbstverständlich auch abgetaucht.

„UW-Photodays“ am Attersee

Im Oktober finden zum fünften Mal die „UW-Photodays“ statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Workshops und Foto-Tauchgängen. Teilnehmer können außerdem Foto-Equipment testen

Der Event für Unterwasserfotografie findet von 3. bis 6. Oktober 2013 am Attersee/Österreich statt. Die vier Veranstaltungstage bieten völlig neue Zugangsmöglichkeiten bei der Aus- und Weiterbildung in der Unterwasserfotografie.
Neben Norbert Propst, Gerald Nowak und Herbert Frei, feiern Eckhard Krumpholz, Gerald Kapfer, Walter Drechsler sowie Burkhard Marwede ihr fotografisches Stelldichein in und rund um die Gewässer des Attersees. Frank Dornberger wird in seinem Workshop „Unterwasservideo für Unterwasserfotografen“ das bewegte Bild in den Vordergrund seiner Schulungen stellen.

Neue Workshops
Bei diesem einzigartigen Süßwasser-Event bleibt kaum ein Foto-Wunsch offen: Neben hochwertigen Vorträgen und Präsentationen stehen neue Workshops in Theorie und Praxis im Mittelpunkt der Veranstaltung. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr Einsteiger und Fortgeschrittene in Oberösterreich begrüßen zu dürfen. Beiden Zielgruppen bieten wir tolle Workshops an, also ganz egal ob Newcomer oder Profi“, sagt Harald Hois als Mit-Organisator der Veranstaltung. „Der türkisblaue Attersee und die glasklaren Fließgewässer rund um den See, stellen einen idealen Arbeitsplatz für unsere ambitionierten Unterwasserfotografen dar. Was uns ganz besonders freut, ist die Tatsache, dass sich bereits jetzt jede Menge Top-Fotografen zur Teilnahme entschieden haben. Sogar WM-Teilnehmer haben ihre Teilnahme angekündigt“, berichtet Harald Slauschek, der die Veranstaltung außerdem organisiert.

Das steht unter anderem auf dem Programm:
hochwertige Vorträge & Präsentationen mit Top-Referenten

UW-Fotoworkshops in Theorie & Praxis
Theorie-Workshops zu Bildbearbeitung/Foto-Workflow
hochwertiges Foto- und UW-Fotoequipment zum Testen
Leistungsschau der UW-Fotobranche (Aussteller vor Ort)
Treffen & Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten, vom Einsteiger bis zum Profi

Die Teilnahme beim Event kostet 219 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahlen bei den Vorträgen und Workshops zum Teil begrenzt sind, empfehlen die Organisatoren, sich frühzeitig anzumelden. Weitere Infos zu den im Preis enthaltenen Leistungen und Anmeldemöglichkeit stehen auf www.uw-photodays.at.