Ein Schlangenstern

Ein Schlangenstern © Anse Chastanet

Zur Nacht der Nächte nach St. Lucia

Vor St. Lucia findet im Spätsommer wieder ein besonderes Naturphänomen statt: Einmal im Jahr pflanzen sich die Korallen fort und „färben“ das karibische Meer rosa – ein besonderes Ereignis vor allem für Taucher, UW-Fotografen und Meeresbiologen!

Das Coral Spawning, bei dem Korallen ihre Geschlechtszellen absondern, zählt zu den spektakulärsten Erlebnissen unter Wasser. Es wird von Faktoren wie Wassertemperatur, Tageslänge und Mondphase bestimmt. In diesem Jahr wird das nächtliche Schauspiel, bei dem Korallen synchron Eier und Spermien ins Wasser abgeben, voraussichtlich zwischen dem 19. und 21. August stattfinden sieben Tage nach Vollmond. Spezielle Nachttauchgänge durch das Gestöber aus rosafarbenen Fortpflanzungszellen organisiert die Tauchschule Scuba St. Lucia am Anse-Chastanet-Riff. Preisbeispiel: Ein einwöchiger Aufenthalt im Anse Chastanet Resort im Doppelzimmer der Kategorie Superior Hillside inklusive Frühstück, Flug ab Deutschland und Transfers kostet ab 1744 Euro. Zwölf Tauchgänge mit Scuba St. Lucia gibt es zum Preis von 299 Euro. Weitere Infos: www.sub-aqua.de, www.ansechastanet.com