Zu Besuch an der Atlantis Tauchbasis in Thomsdorf am Carwitzer See.

Zu Besuch an der Atlantis Tauchbasis in Thomsdorf am Carwitzer See. © Alexander Kassler

TAUCHEN on Tour 2021: Tauchen am Carwitzer See

Diese Woche starten wir unsere Reise durch Deutschland mit der Tauchbasis Atlantis Thomsdorf, die am Carwitzer See gelegen ist. Warum es sich lohnt, den See und die Basis zu besuchen? Dass seht Ihr unter anderem in diesem Beitrag.

Wir haben uns auf den Weg zur Grenze zwischen Meck-Pom und Brandenburg gemacht und die Tauchbasis Atlantis Thomsdorf besucht. Abgeschiedene Idylle trifft hier den Nagel auf den Kopf. Am Ende einer scheinbar endlosen Landstraße taucht das Hotel Carwitzer See auf. Einst FDGB-Heim (Freier Deutscher Gewerkschaftsbund) ist es heute ein Hotel im Dornröschenschlaf. Am Fuße des Hotels gibt es schon seit vielen Jahren die Tauchbasis Thomsdorf. Knapp drei angerödelte Fußweg-Minuten vom See gelegen, der gleichzeitig auch die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern darstellt, liegt die Basis, deren Leitung »Pallu« seit Kurzem inne hat. Mit vielen Ideen gestalten der »sanfte Hüne« und sein kreatives Team die Basis Stück für Stück um und machen sie so zu einem gemütlichen Flecken am Ende Brandenburgs. Warum es sich lohnt, den See und die Basis zu besuchen? Das verraten unsere Bilder und die dazugehörigen Interviews nur zum Teil. Am besten probiert und findet man es selbst heraus. Ein bisschen ist es wie eine kleine Zeitreise zurück in vergangene DDR-Zeiten und doch ganz anders. 


Zum Soundcloud-Interview geht´s hier entlang: https://soundcloud.com/tauchen-magazin/tauchen-on-tour-in-thomsdorf-am-crawitzer-see 

Für den Basenrundgang bitte hier klicken: https://youtu.be/0D7Cu4PioRs