Mit Unterwasserkamera auf Tauchsafari: Take care!

Wann muss ich die Unterwasserkamera spülen?

Muss man das Gehäuse nach jedem Tauchgang spülen? Unbedingt! Die Unterwasserkamera sollte mindestens zehn Minuten im Spülbecken lagern. Ideal, wenn man dabei alle Knöpfe drückt, um Salzwasserreste zu entfernen. Zusätzlich zur Lagerung im oft stark frequentierten Kamerabassin schadet auch das Abduschen mit Süßwasser nicht. Apropos: Bei UW-Kameras sollte man nach dem Spülen die Linse oder den Port mit einem salzfreien Handtuch vorsichtig trockenreiben. Sonst bilden sich Wasser- oder Kalkflecken auf dem Glas.

Michael Krüger

Mit Unterwasserkamera auf Tauchsafari: Das sind unsere 6 wichtigsten Tipps!

Unterwasserkamera pflegen: Im Schongang waschen

Wer mit hochwertiger Fotoausrüstung unterwegs ist, muss einiges beachten. Kamera-Crashs an Deck und im Spülbecken sind keine Seltenheit!