Bedrohte Wal-Art: Nur noch 30 Vaquitas weltweit

Rettung der Vaquitas: Umdenken muss sofort stattfinden

Wenn nicht schon sehr bald ein Umdenken stattfindet und die kleinen, scheuen Tiere intensiv geschützt werden, wird der Vaquita schon in naher Zukunft ausgestorben sein. Um dem aussterbenden Wal doch noch zu Hilfe zu kommen, gibt es immerhin einen winzigen Lichtblick am Horizont: Das Team der Forscher, die die Anzahl der Vaquitas bestimmt haben, wollen möglichst schnell mit einem Fang- und Brutprogramm der Tiere beginnen, um das Aussterben der Art in letzter Sekunde zu verhindern. „Wir wünschten, wir könnten die letzten lebenden Tiere in der Wildnis lassen", erklärt Jonas Teilmann, einer der beteiligten Forscher. „Aber momentan gibt es keinen anderen Weg mehr, als die Tiere zu fangen und ein Brutprogramm zu beginnen." Die Wissenschaftler betonen auch die Dringlichkeit der Aktion: Wenn im vergangenen Sommer noch 30 Exemplare gezählt wurden, gibt es inzwischen mit Sicherheit noch weniger.

Video: Vaquita-Delfine stehen kurz vor dem Aussterben!