S. Dohm

S. Dohm © Die ""aufgeplatze Kastanie"" ist eine Stachelauster

Wasserkastanie auf den Malediven

Ich tauchte in der Nähe von Embudu/Malediven am Embudu Channel. Dabei entdeckte ich ein Lebewesen, das ich nicht einordnen kann. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine "aufgeplatzte Kastanie". Können Sie mir sagen, was das ist?

Steffen Dohm

Es handelt sich um eine Muschel, genauer die Stachelauster (Spondylus varius). Die Stachelaustern hängen an Riffwänden in kleinen Höhlen und Überhängen, dort wo die Beleuchtung eher schwach ist und starke Strömung herrscht. Der Bewuchs mit Seescheiden, Schwämmen und Moostierchen verleiht der Muschel eine perfekte Tarnung. Die Muscheln kommen weltweit in den gemäßigten und wärmeren Meeresgebieten vor.