"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
So sehen Socken aus

So sehen Socken aus

Müll ist eine Ressource!

Aus alten Fischernetzten Kleidung zu machen klingt wie eine coole Idee, aber ist das umsetzbar? Ist es!

Die Organisation Healthy Seas macht Socken aus alten Fischernetzten, die im Ozean treiben und Meerestiere bedrohen. In drei Proberegionen läuft das Projekt schon: Taucher entfernen die Geisternetze bereits aus der Adria, dem spanischen Mittelmeer und der Nordsee. Außerdem arbeitet Healthy Seas mit Fischern zusammen, damit die Netze gar nicht erst über Bord plumpsen sondern den direkten Weg zum Recyclinghof finden. Dort werden die meist algenbewachsenen Riesenkescher erst einmal gesäubert und dann zu Rohmaterial geschmolzen. Zusammen mit anderen Müllmaterialien entsteht daraus Econyl, ein Nylongarn aus Altplastik. Was man damit anfangen kann? Healthy Seas macht aus dem Stoff Socken (die übrigens bei Kaufland erworben werden können!), Mützen, Bademode und sogar Teppiche. Ihr Ziel: Ein sauberer Ozean. Echte Weltverbesserer eben.

Infos und Mitmach-Tipps unter:
www.healthyseas.org