11_2017_tauchen

Fehleranalyse

Beiträge

Tauchsafari-Unfall: Böse Kopfnuss beim Ausstieg

TAUCHEN-Fehleranalyse eines Tauchsafari-Unfalls auf den Malediven: Weil Wolfgang schnell an Bord möchte, wartet er direkt unter der Bootsleiter – keine gute Idee. Sein Buddy stürzt und knallt mit der Flasche auf seinen Kopf. Ein Unfallbericht nach einer wahren Begebenheit.


Solotauchen: Einsamer Horrortrip

Ein Anfänger geht im Alleingang an einer Steilwand auf Tiefenjagd. Plötzlich hat er das Gefühl, nicht mehr hochzukommen. Dieser nachgestellte Bericht beruht auf einer wahren Begebenheit und zeigt, wie gefährlich Solotauchen sein kann.







Bleigurt auf Abwegen

Die tauchen-Fehleranalyse: Am Ende eines Tauchgangs erhält tauchen-Leserin Sandra Weber einen Schlag in den Nacken. Ein verlorener Bleigurt beschert ihr zum Glück „nur“ einige Kopfschmerzen


Wenn der Buddy viel zu weit entfernt ist …

Die tauchen-Fehleranalyse: Eine leere Flasche und ein zu weit entfernt tauchender Buddy führen zu einem unkontrollierten Notaufstieg. Bei der anschließenden Bergung gerät der andere Tauchpartner ganz schön aus der Puste!