12_2018_tauchen
Das Wrack der „Cedar Pride“.

Das Wrack der „Cedar Pride“. © Mielke

Dia-Show über Jordanien

Die beiden Weltenbummler Harald und Trudy Mielke präsentieren ihre neuste Dia-Show. Die Reisejournalisten haben eindrucksvolle Bilder und Erzählungen aus Jordanien und den Inseln Mauritius, Malediven und den Seychellen mitgebracht.

Nach einer längeren Pause laden die beiden Reisejournalisten Trudy und Harald Mielke wieder einmal ein zu einer nicht alltäglichen Dia-Show über Jordanien und die Inseln im Indischen Ozean. Lassen Sie sich von atemberaubenden Bildern und eindrucksvollen Erzählungen für einen Abend in traumhafte Welten entführen. Wie bei allen Vorträgen der beiden üblich, werden auch diesmal wertvolle Preise wie Reiseführer oder Kalender verlost.

 

Das Wadi Rum in Jordanien zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Credit: Mielke

 

Jordanien – Eingetaucht ins Königreich der Haschemiten

Ahlan wa sahlan – Herzlich willkommen in Jordanien! So werden die Gäste schon bei der Ankunft in diesem sicheren Reiseland begrüßt. Dazu überall freundliche Menschen, wohin man sieht. Kein schlechter Start für eine Rundreise, die für Abenteurer und Erholungssuchende aber auch für Kulturreisende und kulinarisch Verwöhnte Einmaliges und Unvergessliches zu bieten hat. Selbst Menschen mit Handicap werden von der Servicementalität der Jordanier zutiefst beeindruckt sein. Jordanien ist aber auch landschaftlich ein Land der Superlative: Jedermann kennt die einzigartige Felsenstadt Petra, die alleine schon eine Reise wert ist. Weniger bekannt sind das Naturschutzgebiet Dana und die zahlreichen Örtlichkeiten der Bibelgeschichte. Im berühmten Wadi Rum, das seinen abenteuerlichen Ruf auf Lawrence von Arabien gründet, erwarten uns landschaftliche Kulissen, die auf der Erde ihresgleichen suchen. Kaum weniger spektakulär stellen sich die phantastischen Wüstenschlösser und das bizarre Tote Meer dar. Während wegen des hohen Salzgehaltes an diesem tiefsten Punkt der Erde ein Untertauchen gar nicht möglich ist, erwarten uns in der Hafenstadt Aqaba aufregend schöne Erlebnisse in der einzigartigen Unterwasserwelt des Roten Meeres. Ein vom heutigen König einst selbst versenktes Schiffswrack und ein ebenfalls eigens für Taucher auf dem Meeresgrund geparkter Panzer sind hier die spannendsten Highlights.

 

Termine

Jordanien
Montag,         16.03.15          20.00 Uhr    82223  Eichenau, Begegnungsstätte Kolpingweg 2
Donnerstag,  19.03.15          19.30 Uhr    87435  Kempten, Haus International, Poststr. 22
Freitag,          20.03.15          19.30 Uhr    87700  Memmingen, Grimmelhaus, Ulmer Str. 19
Sonntag,        22.03.15          19.00 Uhr    87629  Füssen, Kaiser Maximilian Platz 1
Montag,         23.03.15          19.30 Uhr    85591  Vaterstetten, Grundschule Wendelsteinstr. 8, E5
Mittwoch,      25.03.15          19.30 Uhr    82291  Mammendorf, Hauptschule
Donnerstag,  26.03.15          19.30 Uhr    86956  Schongau, Ballenhaussaal
Freitag,          27.03.15          14.30 Uhr    82467  Garmisch, Ev. Gemeindehaus

 

Einfach traumhaft – die maledivische Insel Filitheyo. Credit: Mielke

 

Mauritius, Seychellen, Malediven – Trauminseln im Indischen Ozean
Sand so weiß, dass er die Augen blendet, dazu leuchtend grüne Palmenwipfel und badewannenwarmes türkiesblaues Wasser. Landschaften wie Urlaubspostkarten ideal dazu geeignet, der Welt für ein paar stressfreie Tage den Rücken zu kehren. Kein Wunder, dass die Bilderbuchstrände von Mauritius, der Seychellen und der Malediven bei Umfragen nach dem ultimativen Traumziel stets ganz vorne landen. Auch unter Wasser gehören die drei Trauminselreiche zu den letzten Paradiesen der Erde mit nur schwer vorstellbarer Farben- und Formenvielfalt.
Begleiten Sie uns nach Mauritius auf tiefschwarze Vulkanberge, endlose Zuckerrohrfelder und farbenfrohe Märkte. Hier kann man in durchaus bezahlbaren Resorts seine Seele baumeln lassen und alle nur erdenklichen Sportarten ausüben. Auch der kleine Inselarchipel der Seychellen hat noch weit mehr zu bieten als Baccardi Feeling und Honeymoon-Romantik. Auf Mahé lohnen unvergessliche Bergwanderungen und ein Besuch der quirlig-charmanten Hauptstadt. Auf Praslin wächst in einem urzeitlichen Dschungel die aufsehenerregende Coco de Mer Palme. Auf Cousin leben Riesenschildkröten und einzigartige Seevogelarten ohne jede Scheu. Und auf dem verträumt-romantischen Flecken La Digue gibt es neben dem Fahrrad nur noch den Ochsenkarren als Verkehrsmittel. Und dann natürlich die Inselgruppe der Malediven, die nicht nur Erholungssuchende und Wellness-Genießer, sondern auch Abenteurer über und unter Wasser gleichermaßen begeistert.

 

Termine

Mauritius, Seychellen, Malediven
Sonntag,        08.03.15          11.00 Uhr    81539  München, Gasteig
Dienstag,       10.03.15          19.00 Uhr    86836  Untermeitingen, Haus Imhof, Bürgersaal
Donnerstag,  12.03.15          19.30 Uhr    86971  Peiting, Kreissparkassensaal
Dienstag,       14.07.15          19.30 Uhr    83633  Bad Tölz, Kleiner Kursaal, Ludwigstr. 11

 

Weitere Infso finden Sie auf www.naturbildarchiv.com.