Megalodon: Gibt es den Super-Hai?

In der Video Analyse des Vorfalls spekulieren Filmer und Forscher darüber, was passiert sein könnte. Die Hinweise lassen zwar darauf schließen dass der Hai wirklich gefressen wurde, ein Beweis für das "Über-Monstrum" aus der Tiefsee ist das aber noch lange nicht.Es bleibt spannend. Wir bleiben dran.

Video: Wer oder was hat Shark Alpha gefressen?

Das könnte Sie auch interessieren: Deep Blue – Der größte Weiße Hai, der jemals gefilmt wurde

In unserer August-Ausgabe: Alles über das "Hai-Life" auf den Bahamas. Ein Reiseziel mit Großfisch-Garantie. 

Lesen Sie alles über Haie in unseren TAUCHEN-Hai-Specials:

TAUCHEN 02/2017

Haie satt gibt es in Ausgabe TAUCHEN 02/2017

 
TAUCHEN 08/2015

TAUCHEN 08/2015

 
TAUCHEN 03/2016

TAUCHEN 03/2016

 


  1. Pyrhu

    Was für ein Nonsens! Der SENDER ist gefressen worden, dass ist kein medienwirksames „Meeresungeheuer“ oder ein „Superpreditor of the Deep“. Am wahrscheinlichsten ist doch nach gesundem Menschenverstand, dass nicht der komplette Hai verspeist wurde, wie man es sensationsgierig hier weismachen will, sondern ein Stück seiner Flosse nebst Sender. Ein Angriff auf weiße Haie ist ja nichts ungewöhnliches und beispielsweise von Orcas bekannt. Wie die Haie untereinander agieren ist auch noch nicht hinreichend erforscht. Also mal schön den Ball flach halten…


Kommentarfunktion deaktiviert.