Titel der 10/18
Festivalplakat

Festivalplakat © Green Screen

Naturfilmfestival in Eckernförde

Vom 6. bis zum 10. September 2012 findet in Eckernförde das Green-Screen-Naturfilmfestival statt. Auch in diesem Jahr gehören wieder mehrere UW-Filme zu den Festival-Einsendungen

Vom 6.bis 10. September 2012 rollt Green Screen wieder den „grunen Teppich“ in Eckernförde aus: Zum sechsten Mal werden eine große Anzahl herausragender internationaler Naturfilme in den ortsansassigen Veranstaltungszentren der idyllischen Schleswig-Holsteinischen Stadt an der Ostsee prasentiert. Seit dem Debut im Jahre 2007 hat sich Green Screen zum großten jahrlichen internationalen Naturfilmfestival Deutschlands entwickelt und ist zu einem wichtigen Treffpunkt geworden, der Filmschaffende, TV-Produzenten und Zuschauer gleichermaßen zusammenbringt.

Riesige Filmauswahl
Zu erleben gibt es uber 90 Wettbewerbsfilme, Klassiker des Naturfilms und thematische Kurzfilme. Zudem werden die feierliche Eroffnungsgala und die glanzvolle Preisverleihung in der Stadthalle gefeiert. Im umfangreichen Rahmenprogramm werden Seminare, Workshops und Ausstellungen ebenso angeboten wie Sondervorfuhrungen fur Schulklassen.
Das internationale Programm herausragender Filme erlaubt einen außergewohnlichen Blick in die faszinierende Vielfalt der Natur und eroffnet neue Perspektiven fur unser weiteres (Uber-)Leben. Seit Anfang August 2012 ist das aktuelle Programmheft erhaltlich. Es kann direkt uber das Festivalburo bezogen und online eingesehen werden. Weitere Infos: www.greenscreen-festival.de