12_2018_tauchen
Orangedivers auf der „InterDive“

Orangedivers auf der „InterDive“

Neu auf dem Markt: Orangedivers mit Ausrüstung von HOG

Die „InterDive“ ist der erste Auftritt von Orangedivers. Über die Generalvertretung ist die Tauchausrüstung von HOG erhältlich, die in Nordamerika vor allem bei Tech -und Höhlentauchern bekannt ist

Ganz neu auf der Messe und auf dem deutschen Markt: Ausrüstung von HOG und EDGE. HOG – Highly Optimized Gear – wurde in Nordamerika von Höhlentauchern gegründet. Das Ausrüstungsangebot umfasst Atemregler, Wings, Backplates & Harnesses sowie Instrumente, Tauchmasken und Zubehör. Hinter der Firma Orangedivers, die die Generalvertretung der Ausrüstungslinien für den deutschsprachigen Raum übernommen hat, stehen Reiner Bauer und Hans Schiele, die auf der „InterDive“ ihren ersten Firmenauftritt feiern. „Die Atemregler von HOG gehören zu den Top Five in den USA“, sagt Hans Schiele, Geschäftsführer Technik. Ob das in Deutschland auch gelingt? Wir werden die Produkte in Kürze genauer unter die Lupe nehmen. Info: www.orangedivers.de