Titel der 10/18
Der neue Poseidon Edition PE-MVE von Bauer Kompressoren.

Der neue Poseidon Edition PE-MVE von Bauer Kompressoren. © Bauer

Neuer Kompressor von Bauer

Bauer bringt mit dem „Poseidon Edition“ einen neuen Kompressor auf den Markt, der klein, leise und preislich äußert attraktiv ist. Das Modell besitzt außerdem eine neue Start-Stopp-Automatik, die einen autarken Betrieb im Tauchbasenalltag ermöglicht.

Wer einen schallgedämmten Atemluftkompressor mit geringer Stellfläche und gleichzeitig guter Lieferleistung gesucht hat, für den war bisher der „Mini Verticus III“ von Bauer die erste Wahl. Jetzt bietet sich mit dem neuen Modell „PE-MVE“ der „Poseidon Edition“ eine vor allem preislich äußerst attraktive Kompressor-Alternative. Möglich wurde das durch ein Redesign, bei dem der Wunsch von Kunden nach einem Modell in gewohnter Bauer-Qualität aber mit reduzierten Ausstattungsdetails zugunsten eines besonders attraktiven Preises berücksichtigt wurde: Die Bedienung der Anlage findet über eine Start-Stopp-Automatik statt. Das ist ideal für einen autarken Betrieb ohne Anbindung an andere Kompressoren oder externe Steuerpaneele. Das Filtergehäuse und die optionale „B-Securus“ Filterüberwachung sowie der Kondensatbehälter sind wartungsfreundlich an der Gehäusefront montiert. Wie auch beim „Mini Verticus III“ ist der Kompressorblock durch herausnehmbare Türen auf beiden Seiten bestens zugänglich. In der leistungsstärksten Ausführung liefert der „PE-MVE“ trotz seiner kompakten Maße satte 300 l/min.
Der neue „PE-MVE“ ist ab August erhältlich und startet preislich je nach Ausführung ab 10 591 Euro. Weitere Infos finden Sie auf www.bauergroup.com/de.