Christine und Andreas Häckler von Diving.de mit den drei PADI-Awards

Christine und Andreas Häckler von Diving.de mit den drei PADI-Awards © Diving.de

PADI-Award im Dreierpack für Diving.de

Die drei Diving.de-Tauchbasen in Ägypten wurden mit „Awards für besonderen Kundenservice“ von PADI ausgezeichnet

Jedes Jahr vergibt der Tauchverband PADI an seine Tauchbasen einen Award für herausragende Leistungen. Für die PADI-Region Ägypten wurden durch die Verantwortlichen von PADI (PADI Europe, Middle East and Africa) drei Tauchbasen auserwählt die diese Auszeichnung erhalten: Alle drei Awards für das Jahr 2011 gingen dieses Mal an Tauchbasen von Diving.de! Ausgezeichnet wurden die drei Tauchbasen Diving.de Akassia im Club Calimera Akassia Swiss und LTI Akassia Swiss, Diving.de Carnelia im Carnelia Beach Club und Diving.de Flamenco im Flamenco Beach Resort. Alle drei Tauchbasen sind in der Region el Quseir/Marsa Alam ansässig.Award für herausragende Leistungen
Ausgezeichnet wurden die Tauchbasen für Ihre gute Organisation und den überragenden Kundenservice. Die Verantwortlichen von Diving.de, die neben ihren Tauchbasen in Ägypten auch noch eine Tauchbasis auf Mallorca und eine weitere auf der Insel Cres betreiben, sind stolz auf ihre Mitarbeiter und ihr Team, das sie seit Jahren begleitet, da diese die Auszeichnung erst möglich gemacht haben. Seit über zehn Jahren bemüht sich Diving.de in Ägypten mit seinem kompletten Team, seinen Tauchern und Gästen einen perfekten Tauchurlaub und Tauchausbildung zu bieten. Diese einmalige Auszeichnung von PADI würdigt diesen Einsatz auf besondere Weise. Weitere Infos: www.diving.de