Titel der 10/18
Die Derawan Dive Lodge schont den Geldbeutel

Die Derawan Dive Lodge schont den Geldbeutel

Tauchen mit schmalem Budget

Eine Tauchreise nach Indonesien zu Traumriffen mit Manta-Putzstationen muss nicht unverschämt teuer sein! Beluga Reisen hat mit der Derawan Dive Lodge eine günstige Alternative in Kalimantan ins Programm genommen

Neu im Programm bei Beluga Reisen: die Derawan Dive Lodge auf der gleichnamigen Insel in Kalimantan/Indonesien. Wer die Gewässer um die beliebten Inseln Maratua, Kakaban und Sangalaki einmal in seinem Leben betauchen und seinen Geldbeutel nicht allzu sehr strapazieren möchte, für den ist die Lodge ein idealer und relativ preisgünstiger Ausgangspunkt für tolle Taucherlebnisse. An nur ganz wenigen Plätzen auf unserer Erde zeigt sich die Natur unter Wasser in einer so unglaublichen Artenvielfalt, wie in diesen Gewässern: Bei Sangalaki wurden schon Tauchgänge mit über 50 Mantas erlebt! Die Lodge selbst besteht aus zehn zweckmäßig eingerichteten Zimmern, mit einem kleinen Restaurant, die wie in Hufeisenform an einem strahlend weißen Sandstrand liegen.

Zwölf Übernachtungen in einem Doppelzimmer inklusive der Flüge, Transfers, Vollpension und drei Bootstauchgängen täglich kosten ab 2439 Euro. Weitere Infos findet ihr auf www.belugareisen.de