12_2018_tauchen
R. Schimpf

R. Schimpf

Vernissage unter Wasser

Eine Premiere: Im Tauchrevier Gasometer in Duisburg wird im Oktober eine UW-Fotoausstellung eröffnet. Am 23. Dezember werden alle Exponate versteigert und die Erlöse einem guten Zweck gestiftet

Ein super Idee: Erstmals überhaupt wird im Duisburger Tauchrevier Gasometer eine UW-Fotoausstellung eröffnet. Die Motive der Fotografen Silke und Rainer Schimpf sind in einem speziellen Druckverfahren auf Acryl transferiert worden und in einer Tiefe von zwei bis zehn Metern zu bestaunen. Nicht nur brevetierte Taucher, sondern auch Schnuppertaucher, Schnorchler und Free-Diver können die Gasometer-Vernissage besuchen. Für absolute Nichttaucher werden die Fotos parallel im Krefelder Zoo gezeigt. Das ganze hat auch noch einen guten Zweck: Die UW-Fotos werden zum Schutz der Meere und der Nashörner am 23. Dezember bei der Abendveranstaltung öffentlich an den Höchstbietenden versteigert. Die Ausstellung läuft vom 1. Oktober bis 20. Dezember 2013.

Infos: Tauchrevier Gasometer, www.tauchrevier-gasometer.de