Cover der TAUCHEN 12/17

Malediven Tipps für Taucher: Trauminsel für Familien gesucht!

Was dem einen gefällt, mag der andere noch lange nicht. Die Geschmäcker sind eben verschieden. Doch wie findet man seine Trauminsel für den perfekten Urlaub? Unseren Malediven Tipps für Taucher geben Hilfestellung.

Der eine möchte im Urlaub rund um die Uhr tauchen, der andere viel Zeit mit der Familie verbringen und ab und an tauchen, während arbeitsgestresste Seelen sich eventuell ordentlich verwöhnen lassen möchten oder aber Erholung in einem abwechslungsreichen Sportprogramm suchen. Grob umschrieben sind dies vier „Urlaubstypen“, die alle auf den Malediven eine beziehungsweise gleich mehrere passende Inseln für einen erholsamen Urlaub finden werden. Und welcher Typ sind Sie? Auf den nachfolgenden Seiten haben wir in unseren Malediven Tipps für Taucher die vier Musterurlauber mit Augenzwinkern noch etwas genauer umschrieben –  und stellen passende Resorts vor. Damit dürfte das Finden der richtigen Trauminsel ein Kinderspiel sein.

Muss im Logbuch verewigt werden: Mantasichtung auf den Malediven. Foto: D. Fleetham/seatops.com

Muss im Logbuch verewigt werden: Mantasichtung auf den Malediven. Foto: D. Fleetham/seatops.com

Malediven Tipps für Familien

In letzter Sekunde noch den Flieger erwischt. Die Kinder nörgeln, sind genervt, die Eltern stehen kurz vorm Herzinfarkt. Dann endlich kommen sie nach zehn Stunden Direktflug auf den Malediven an. Die Kleinen konnten schlafen und die Vorfreude steigt ins Unermessliche. Der Flug mit dem Wasserflugzeug zur eigenen Insel wird zum großen Abenteuer. Start und Landung werden mit der GoPro verewigt. Die Insel, groß, mit verschiedenen Pools, wird von Familien gern gebucht, das ist wichtig, so finden die Kleinen schnell Anschluss und Spielkameraden.