Titel der 10/18

Neue Tauchmasken von Scubapro

Mit der „Flux“ und der „Flux Twin“ bietet Scubapro zwei Tauchmasken, mit denen der Taucher sich auf die wesentlichen Dinge des Sports konzentrieren kann: Das, was sich vor der Maske abspielt!

Das geringe Innenvolumen macht den Druckausgleich in der Tauchmaske zum Kinderspiel. Sollte es auf dem Tauchboot oder am Tauchplatz mal rustikaler zugehen, sind die „Flux“-Tauchmasken mit dem robusten und schlagbeständigen Polycarbonat-Rahmen bestens gewappnet und eine lange Lebensdauer ist garantiert. Damit die Tauchmaske bleibt, wo sie hingehört, setzt Scubapro auf ein leicht einstellbares und rutschfreies Maskenband. Scubapro verbaut bei beiden Tauchmasken die bewährten Ultra Clear Gläser – für beste Sicht unter Wasser. Bei der Maske „Flux“ handelt es sich um eine Einglasmaske, die „Flux Twin“ hingegen ist eine Zweiglasmaske, die optional mit optischen Gläsern (-1 bis -8 Dioptrien) ausgestattet werden kann.

Die „Flux“-Tauchmasken sind ab sofort beim autorisierten Scubapro-Fachhändler zum empfohlenen Verkaufspreis von 75,00 Euro erhältlich. Beide Modelle werden in den Farben Blau und Gelb mit transparentem Silikon und in Rot mit schwarzem Silikon ausgeliefert.

Hintergrundinfo zu Ultra-Clear-Gläsern in der Tauchmaske:

Jedes normale Glas hat einen grünen Schimmer. Dies wird durch kleine Eisenrückstände verursacht und hat keinen bedeutenden Einfluss auf die Sicht. Bei den schlechteren Lichtverhältnissen im Wasser wird die Farbwahrnehmung aber stärker beeinflusst. Deswegen verwendet Scubapro bei den Flux Masken Ultra-Clear-Gläser, die keinen grünen Schimmer besitzen und so für unverfälschte Farben unter Wasser sorgen.

Weitere interessante Neuigkeiten aus der Welt der Tauchausrüstung gibt es hier.

Infos zu Scubapro-Produkten finden Sie unter: www.scubapro.com