Mit der App kann das Wrack auch im Trockenen betaucht werden.

Mit der App kann das Wrack auch im Trockenen betaucht werden. © Foto: Ocean Maps GmbH

Ocean Maps verschenkt 3D-Karte

Im Zuge ihres einjährigen Jubiläums hat die Ocean Maps GmbH sich dazu entschlossen, allen Tauchsportbegeisterten ein besonderes Geschenk zu machen:
Das Wrack der Ulysses ist ab sofort gratis im App Store erhältlich.

Die Ulysses war ein britisches Segel- und Dampfschiff mit einer Länge von 95 und einer Breite von 10 Metern. Die Ulysses lief am 16. August 1887 bei Gubal Seghir auf das Riff nördlich von Bluff Point auf und sank dort.

Das Wrack liegt mit mit dem Bug in ca. fünf Metern Tiefe und reicht bis in eine Tiefe von 27 Metern, wo das Heck zu finden ist.

Diese Version enthält alle nötigen Features, um den nächsten Tauchgang sicher und zuverlässig zu planen. Weiters sind von Ocean Maps interaktive 3D Unterwasserkarten von über 120 Tauchplätzen am roten Meer, sieben Tauchplätzen am Attersee und über 30 Tauchspots am Kreidesee als separate App erhältlich.

Dieses besondere Angebot von Ocean Maps ist ab sofort gratis für Apple und Android im App- sowie Google Play Store erhältlich.

Info: www.ocean-maps.com