Das „RAY-Set“ kommt in schickem Schwarz-Gelb daher.

Das „RAY-Set“ kommt in schickem Schwarz-Gelb daher. © Foto: Hersteller

Tauchsicherheit: BlueLocar Ray – Das innovative Ortungssystem für Taucher

BlueLocar setzt mit dem „Ray“ in punkto Ortung von Tauchern an der Wasseroberfläche neue Maßstäbe. Der RAY wurde von Tauchern für Taucher entwickelt, um die Sicherheit im Tauchsport zu erhöhen und soll als sinnvolle Ergänzung für andere Rettungs- und Signalmittel dienen.

Als geschlossenes, unabhängiges und GPS-basiertes Ortungssystem kann es ohne externe Infrastruktur und Registrierung eingesetzt werden. Eine Besonderheit des Ray ist die bi-direktionale Kommunikation, jedes Gerät ist zugleich Sender und Empfänger. Mit nur zwei Geräten kann man die eigene Sicherheit, auch in abgelegenen Gegenden, signifikant erhöhen.

Funktion des BlueLocar Ray

Die Handhabung wurde bewusst einfach gehalten. Über seitliche Tasten können zwei Arten von Positionssignalen abgesetzt werden.

Die Handhabung wurde bewusst einfach gehalten. Über seitliche Tasten können zwei Arten von Positionssignalen abgesetzt werden.

Die Handhabung wurde bewusst einfach gehalten. Über seitliche Tasten können zwei Arten von Positionssignalen abgesetzt werden. Die SOS-Funktion überträgt die GPS-Position und ermöglicht rasche Rettungsmaßnahmen durch Personen vor Ort, wodurch die Rettungskette enorm beschleunigt wird. Zusätzlich übermittelt die HOME-Funktion ohne Notfall die GPS-Position, beispielsweise zur Abholung eines Wassersportlers. Der Sender erhält in beiden Fällen eine Benachrichtigung, ob die GPS-Position erfolgreich übermittelt und vom Empfänger manuell bestätigt wurde.




Kommentarfunktion deaktiviert.