Cover der TAUCHEN 12/17
Die Schildkröte: Ein wichtiges Symbol für Certina.

Die Schildkröte: Ein wichtiges Symbol für Certina. © Foto: Certina

Uhrenhersteller Certina unterstützt Schutz von Meeresschildkröten

Der Schweizer Uhrenhersteller, dessen Zeitmesser schon seit langem mit dem Symbol der Schildkröte verbunden werden, ist ab sofort stolzer Partner der in Florida ansässigen Organisation Sea Turtle Conservancy (STC) und ihres Tour de Turtles Projekts. CERTINA freut sich sehr, die Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsziele der Organisation zu unterstützen und an den Aktivitäten von STC teilzuhaben, zu denen umfassende Naturschutz-, Aufklärungs- und Bildungsprogramme in und außerhalb der USA gehören.

Der geheimnisvolle, vielschichtige und unbeirrte Charakter der Schildkröte erinnert unmissverständlich daran, dass sie seit fast ewigen Zeiten ein Teil der Evolutionsgeschichte ist. Die Lebenserwartung dieses edlen Tieres, das den Planeten seit über 100 Millionen Jahren bewohnt, übertrifft nicht selten die des Menschen. Die Schildkröte führt ein ruhiges und zielbewusstes Leben. Im Schutze ihres Panzers bewegt sie sich bequem zu Lande wie zu Wasser fort, wo sie mehr als die Hälfte ihres Lebens verbringt: Ein wahres Muster an außergewöhnlicher Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit.

Ein bedeutungsvolles Logo

In den 1960ern verwendete CERTINA erstmals das Symbol des Schildkrötenpanzers, da die Marke seit ihrer Gründung im Jahr 1888 für ähnliche Eigenschaften steht – Stärke, Widerstandsfähigkeit und Präzision. Bereits 1959 hatte das Unternehmen das mittlerweile berühmte „DS“-Konzept (Doppelte Sicherheit) eingeführt, das jene Merkmale greifbar macht, die von Anfang an Teil der Markenphilosophie gewesen sind. Das Symbol der Schildkröte wurde zu einem charakteristischen Designelement, das an die CERTINA Markenwerte erinnert und seither die Produktlinien ziert – es war nur eine Frage der Zeit, bis dieses bedeutungsvolle Symbol im Jahr 2013 seinen Weg in das aktuelle Markenlogo gefunden hat. Der robuste Schutzpanzer ist ein Sinnbild für das CERTINA DS- Konzept, mit dem das Wesentliche beschützt und bewahrt wird.

Sea Turtle Conservancy (STC) ist die weltweit älteste Organisation zum Schutz von Meeresschildkröten und Gründer der sogenannten Tour de Turtles. Foto: Certina

Sea Turtle Conservancy (STC) ist die weltweit älteste Organisation zum Schutz von Meeresschildkröten und Gründer der sogenannten Tour de Turtles. Foto: Certina

Übersicht über die Sea Turtle Conservancy

Sea Turtle Conservancy (STC) ist die weltweit älteste Organisation zum Schutz von Meeresschildkröten und Gründer der sogenannten Tour de Turtles. Mit ihrem fast 60-jährigen Engagement in der Beobachtung und dem Schutz von Meeresschildkröten und deren Lebensräumen liefern die STC-Forschungs- und Schulungsprogramme unentbehrliche biologische Informationen zu Meeresschildkröten und den zahlreichen Bedrohungen, denen sie in einer ganzen Reihe von Meeres- und Küstenökosystemen ausgesetzt sind. Durch ihre Arbeit konnte Sea Turtle Conservancy zum Wiederaufbau nennenswerter Meeresschildkrötenpopulationen beitragen, insbesondere in der Karibik, im Atlantik und im Pazifik. Darüber hinaus engagiert sich die Organisation auch in politischen Fragen, welche die Populationen von Meeresschildkröten in Küsten-, küstennahen und Meeresgebieten betreffen, und setzt dabei einen Schwerpunkt auf den Schutz von Bruthabitaten und die Wanderroute der Schildkröten durch die Ozeane.

Jährliche Tour de Turtles

Um Aufmerksamkeit für ihre zahlreichen Aktivitäten und Ziele zu generieren, richtet Sea Turtle Conservancy die jährliche Tour de Turtles aus. Bei diesem „Wandermarathon“ kann die Öffentlichkeit durch Satellitentechnik die Wanderung markierter Meeresschildkröten online und in Echtzeit verfolgen. Die Tour de Turtles ist das Herzstück eines Schulungsprogramms, mit dem auf die zahlreichen Bedrohungen für das Überleben der Meeresschildkröten aufmerksam gemacht werden soll. Es will einen nachhaltigen Umgang mit und Verantwortungsbewusstsein für die Meeres- und Küstenlebensräume dieser kostbaren Meeresbewohner fördern. Es sind vor allem diese Gründe, die CERTINA dazu bewogen haben, sich dem Projekt anzuschliessen. Die Marke setzt zudem im diesjährigen Wettbewerb, der am 30. Juli 2017 startet, auf ihre eigene Schildkröte.

Die Tour de Turtles verfolgt über drei Monate lang die Wanderroute von mehr als einem Dutzend Meeresschildkröten, die ihre Brutstrände auf Nahrungssuche verlassen. Die Öffentlichkeit kann live an der Tour de Turtle teilhaben und die Wegstrecken der Schildkröten online verfolgen. Es ist eine großartige Gelegenheit, mehr über diese Meeresbewohner und die Abenteuer zu erfahren, die sie auf ihrer langen Reise erleben.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Websites:

www.certina.com

www.tourdeturtles.org

www.conserveturtles.org