Die „AquaSkin“-Bikinis sehen nicht nur gut aus, sondern wärmen auch gleichzeitig. Foto: Camaro

Die „AquaSkin“-Bikinis sehen nicht nur gut aus, sondern wärmen auch gleichzeitig. Foto: Camaro

Wärmende Bikinis von Camaro

Der Tauchausrüstung-Hersteller Camaro bringt mit AquaSkin eine Badekollektion auf den Markt, deren Teile auch wärmen.

Die neuen Teile der technischen und einzigartigen Bademode aus dem Hause Camaro punkten durch komfortablen und gezielten Einsatz unterschiedlicher Materialien. Die Aquaskins sind eine perfekte Kombination aus Neopren und Elasthan. Der gezielte Einsatz von hauchdünnem Open-Cell-Neopren sorgt für optimale Flexibilität und gute Wärmeisolierung. Eng anliegende Schnitte mit rollierten Nähten garantieren beste Bewegungsfreiheit ohne Druck- und Scheuerstellen. Vor allem bei längeren aktiven Aufenthalten in und am Wasser isolieren die Aquaskins und tragen maßgeblich zum Wohlfühlfaktor bei. Alle Teile sind beliebig kombinierbar. So dürfte jede rund ums Wasser aktive Frau in der Kollektion etwas finden – ob beim Surfen, Paddeln, Segeln oder Schnorcheln.

Denn wer bei funktioneller Bademode auf Wärme, Komfort und athletische Styles nicht verzichten will, ist bei der Kollektion der AquaSkin-Serie genau richtig.

Info: www.camaro.at