TV-Interview: TAUCHEN-Mediziner Dr. Muth bei „planet wissen“

Wer nach seinen Berevetstufen fragt, bekommt DLRG-TL III sowie CMAS-TL als Antwort!

Träger des Bundesverdienstkreuzes

Für sein Engagement wurde Claus-Martin bereits mehrfach ausgezeichnet. Am 17. Juni 2004 erhielt er das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für sein ehrenamtliches Engagement bei der DLRG.

Ansprechpartner für unsere Leser: TAUCHEN-Sprechstunde

Auch die Beantwortung von tauchmedizinischen Fragen in TAUCHEN hat seit Jahren einen wichtigen Stellenwert. Dabei sind die vielen Hundert Fragen noch gar nicht mitgerechnet, die zwar nicht veröffentlicht, aber trotzdem von Claus-Martin persönlich, ausführlich und kompetent beantwortet wurden. Apropos kompetent: Wer auf eine Frage Antwort von Claus-Martin erhält, liest unter anderem Folgendes hinter seinem Namen: Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Leitender Notarzt, Spez. Schmerztherapie, Palliativmedizin, Sportmedizin, Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM), Reise- und Tropenmedizin (CRM; Centrum für Reisemedizin) sowie Reisemedizin (DTG; Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin). Bei der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) leitet er übrigens den Ausschuss Tauchmedizin.

Das Video „Abgetaucht - Unter Wasser ans Limit“ des SWR findet sich unter folgendem Link: https://www.planet-wissen.de/video-abgetaucht---unter-wasser-ans-limit-100.html