"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Der Grüblsee wird aufgrund seiner Artenvielfalt auch als „Alpenaquarium“ bezeichnet

Der Grüblsee wird aufgrund seiner Artenvielfalt auch als „Alpenaquarium“ bezeichnet

Foto- und Film-Workshops im „Alpenaquarium“

Die H2O-Photoschool in der steirischen Urlaubsregion Grüblsee bietet im Sommer 2014 sowohl UW-Foto- als auch UW-Film-Workshops an. Mit Harald Slauschek und Frank Dornberger steht an dem Wochenende ein vielfach preisgekröntes Team den Einsteigern und Fortgeschrittenen zur Seite. Ob Grundlagen oder Tipps und Tricks aus jahrelanger Erfahrung: Die Praxis-Workshops sind individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnittenen und lassen sich hervorragend in ein paar Urlaubstage am Grüblsee integrieren

Erstmalig gibt es auch die Möglichkeit, sich die Kurse ganz nach eigenem Belieben zusammen zu stellen. Einsteiger- und Aufbau-Workshops bietet Harald Slauschek im Bereich Fotografie genauso wie Frank Dornberger für das Filmen. Das Besondere ist, dass sich beide Bereiche miteinander kombinieren lassen, man also in jeden Bereich hinein schnuppern kann.

Der österreichische Grüblsee wird gern auch das Alpenaquarium bezeichnet, weil es dort zahlreiche Fotomotive gibt. Unzählige handzahme Saiblinge und viele unterschiedliche, künstlich angelegte Sehenswürdigkeiten unter Wasser bedeuten vielfältige Foto- und Film-Objekte.

Anmeldung unter:

www.H2O-PhotoSchool.com