"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Wale

Wale

Internationales Kurzfilmfestival zum Schutz der Meere

Am 23. Mai 2014 findet das Beneath the Waves-Filmfestival im Hamburger Lichtmess Kino statt. Der Eintritt ist frei.

Eintauchen. Abtauchen. Aufwachen. Das steht ganz groß auf den Flyern, die den Dokumentations- und Diskussionsabend ankündigen. Und diese drei Worte charakterisieren den Inhalt der Veranstaltung gut: Die Filme, die gezeigt werden sollen, stammen von jungen Regisseuren, Tauchern, Meeresschützern und Wissenschaftlern und beschäftigen sich mit bedrohten Arten, Ozeanverschmutzung, aber auch mit der Vielseitigkeit und Schönheit der Meere.
Im Anschluss sprechen Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen über Thematiken wie den Klimawandel und die Ozeanversauerung. Dieses Jahr kommen der Leiter des Thünen-Institus für Seefischerei, ein Professor für biologische Ozeanographie vom Geomar Institut in Kiel, sowie der Vorsitzende der Meeresschutzorganisation Deepwave.

Das Internationale Festival findet schon seit fünf Jahren in den USA statt und erwies sich bei seiner deutschen Premiere 2013 als voller Erfolg. Beginn ist am Freitag um 18 Uhr im Lichtmess-Kino in der Gaußstraße 25.

Gesagt werden sollte noch, dass alle Filme in englischer Sprache gezeigt werden, jedoch sprechen die Bilder absolut für sich. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten:
btw-kurzfilmfestival@gmx.de

Weitere Infos/Updates unter:
www.facebook.com/BTW.Filmfest