"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
High Five! – Das scheint die Gestik des Buckelwals zu sagen

High Five! – Das scheint die Gestik des Buckelwals zu sagen

Schnorcheln mit Buckelwalen

Das klare Wasser der Korallensee wiegt die Taucher langsam auf und ab, während sie sich an dem Seil festhalten, das vom Boot hängt. Gespannt blicken alle ins Blauwasser. Eine kleine Silhouette kommt immer näher. Bis sie ihm direkt ins Auge blicken können – dem 15 Meter langen Buckelwal

Jedes Jahr zwischen Juni und November ziehen die Buckelwale an der Küste Queenslands vorbei um die Wintermonate in den subtropischen Gewässern um Cairns zu verbringen und sich zu paaren. Die Wassertemperatur beträgt dann zwischen 17 und 23 Grad Celsius und die Sicht ist mit üblicherweise 30 Metern ziemlich fantastisch. Überall an der Küste wird Whale Watching angeboten aber nur vom Boot aus. Die Tauchschule Sunreef Mooloolaba bietet jetzt das Schwimmen mit den Ozeanriesen an zum ersten Mal in Australien.
Es ist unbeschreiblich, mit einem Buckelwal, der nur wenige Meter entfernt ist, auf Augenhöhe zu sein. Man gewinnt einen intensiven Eindruck dieser erstaunlichen Tiere. Wir freuen uns, Besuchern dieses Erlebnis ermöglichen zu können, berichtet Wal- und Meeresforscher sowie Sunreef-Tour Guide Dan Hart.
Natürlich ist die Tour an strenge Auflagen geknüpft: Zum Schutz der Schwimmer und der Wale! Es ist eine dreistündige Tour, an der maximal 20 Personen teilnehmen können. Bevor es ins Wasser geht, gibt es ein ausführliches Verhaltens-Briefing. In 100 Metern Entfernung vom Wal wird der Motor des Boots ausgeschaltet, damit die Tiere nicht gestört werden. Dann dürfen die Gäste an einer Leine ins Wasser. Der Rest hängt ganz vom Wal ab. Will er die schaulustigen Schwimmer aus der Nähe ansehen? Ist er ebenfalls neugierig? Oder möchte er heute seine Ruhe haben? Diese Abwarte-Praxis mindert den Erlebniswert des Ausflugs nicht. Davon sind die Sunreef-Taucher so sehr überzeugt, dass Sie für den Fall, dass man tatsächlich keine Wale sieht, einen Sonderpreis anbieten: Auf den nächsten Ausflug zu den buckeligen Meeressäugern gibt es dann 50 Prozent Rabatt. Außerdem benutzen sie ein Erkundungsflugzeug, um den Kunden täglich tolle Erlebnisse anbieten zu können. Die Sunreef-Tauchschule arbeitet zudem an einem Forschungsprojekt mit der University of the Sunshine Coast zusammen dazu kann man als Schnorchler selbst etwas beitragen. Der Trip zu den riesigen Meeressäugern kostet umgerechnet etwa 78 Euro.

Weitere Infos:
www.sunreef.com.au
www.queensland.com/whales