"Pures Adrenalin": Das neue TAUCHEN Heft Februar 2017 ist ab 19. Januar 2017 erhältlich!
Eingespieltes Team auf der Subex-Basis El Quseir: Ashraf Mansy und Hansi Scherp

Eingespieltes Team auf der Subex-Basis El Quseir: Ashraf Mansy und Hansi Scherp

SUBEX-Basis in El Quseir unter neuer Leitung

Mit Ashraf Mansy und Hansi Scherp übernimmt fortan ein ägyptisch-deutsches Duo die Leitung der Tauchbasis im Radisson Blu. Das Schweizer Tauchunternehmen SUBEX hat dem Wunsch des aktuellen Basisleiters Roland Schmidlin entsprochen, wieder seiner Passion als Tauchlehrer zu 100% folgen zu dürfen

Schmidlin bleibt dem Unternehmen weiterhin erhalten als einer der am höchsten qualifizierten Ausbilder im Team erhalten. Er tritt auf eigenen Wunsch von der Position des Basisleiters zurück und möchte sich zukünftig wieder voll und ganz dem Tauchen und der Ausbildung von Tauchern widmen.
Durch den Einsatz der neuen Basisleitung setzt SUBEX auch ein deutliches Zeichen für die Zukunft des Unternehmens in Ägypten. Mit Ashraf Mansy wird erstmalig ein Ägypter als Basismanager eines SUBEX-Centers eingesetzt. Mansy hat sein Handwerk von der Pike auf beginnend als Bootshelfer im Jahre 1996 bei SUBEX gelernt und sich Step-by-Step zum Tauchlehrer weitergebildet. Ich habe meine Uniform immer mit Stolz getragen, und freue mich riesig über das in mich gesetzte Vertrauen. Hansi und ich sind seit vielen Jahren ein tolles Team und wir fühlen uns allem kommenden gewachsen! so der Ägypter. Hansi Scherp ist seit seit 15 Jahren bei SUBEX und kennt wie kaum ein anderer das Tauchgeschäft in El Quseir.
Scherp und Mansy teilen sich die Aufgaben der Basisleitung nach dem gut funktionierenden Vorbild der Tauchbasis Sharm El Sheikh. Beide stehen den Gästen, Reiseveranstaltern, Hotels und Behörden als Ansprechpartner gleichermassen zur Verfügung, so dass der Service nun zusätzlich zu Deutsch, Englisch und Italienisch auch in Arabisch verfügbar ist.

Weitere Infos:
www.subex.org