11_2017_tauchen
Beim UW-Fotokurs bei Kurt Amsler in Südfrankreich

Beim UW-Fotokurs bei Kurt Amsler in Südfrankreich © K. Amsler

Fotokurse mit Kurt Amsler

Profi-UW-Fotograf Kurt Amsler wird auch in diesem Jahr zahlreiche Seminare durchführen. Hier gibt’s einen Überblick

Folgende Kurse stehen auf dem Programm 2012:
„ADVANCED“: Dieser Kurs ist für digitale Fotografen mit grundlegender Erfahrung ausgelegt. 6 Theorielektionen und 5 Meertauchgänge. 17. bis 23. Juni, Info: www.photosub.com/photoworkshops%20ADV%202004%20.htm

„ADVANCED-PLUS“:
für Fotografen mit guter Erfahrung, welche einen großen Schritt in  Aufnahmetechnik, Bildqualität und Aussage weiterkommen möchten. 10. bis 16. Juni, Info: www.photosub.com/photoworkshop_plus.htm

„PRAXIS“:
Für diejenigen, die bereits  einen „ADVANCED“ oder „ADVANCED-PLUS“-Kurs besucht haben. Hier macht man nur die täglichen Ausfahrten, die Foto-Briefings und Bildbesprechungen. Die theoriefreien Nachmittage, können durch Ausfahrten mit dem Aquanaut-Tauchcenter ausgefüllt werden. Info: www.photosub.com/photoworkshop_praxis.htm

„COMPACT“:
Der Kurs ist für alle diejenigen, welche keine ganze Woche Zeit investieren können. Die „COMPACT“-Kurse können drei oder vier Tage dauern und werden individuell  für ein bis vier Teilnehmer organisiert. Info: www.photosub.com/workshop_COMPACT_htm.htm

„SUPER-PLUS“ auf der Insel Port-Cros: Tauch und Fotowoche auf der Nationalparkinsel Port-Cros in Südfrankreich verbunden mit Spezialkurs für Wrack, Fisch und Weitwinkelfotografie. Termine: 16. bis 22. und 23. bis 29. September 2012. Info: www.photosub.com/workshop.Port-Cros_htm.htm

Palau-Kreuzfahrt  mit der „OCEAN Hunter III“, verbunden mit Workshops zu den Motiven: Haie, Grotten, Fischschwärme, Mantas, Wracks. Szenerien. Termin: 28. November bis 5. Dezember. Info: www.tauchen.de/aktuell/news/detail.php?objectID=6318&class=59

„SEACAM Testcenter“: Teilnehmer können kostenlos Seacam-Gehäuse für Nikon „D-7000“, „D-700“, „D-300“, „D2-X“, „D-200“, „D-3“ (zum Teil mit Kameras), „SEAFLASH 150“-Blitze, Wet-Diopters und den neuen Macro-Fisheye-Port  benutzen. Info: www.seacam.com

Mehr Informationen und Details zu den Kursen und Reisen findet ihr auf www.photosub.com.              




Schreibe einen neuen Kommentar