11_2017_tauchen
subapro_jubiedition2013.jpg

subapro_jubiedition2013.jpg

Jubiläums-Editionen von Scubapro

Anlässlich des 50. Geburtstags von Scubapro gibt es das Atemreglersystem „MK25/S600“ in einer exklusiven,
limitierten Edition mit Gold-Finish und als
„Black Tech“-Variante

Der „S600“ ist einer der bekanntesten Zweiten Stufen und wird auf der ganzen Welt für seine exzellente Leistung und Zuverlässigkeit geschätzt. Dank der luftbalancierten Ventiltechnik eliminiert der „S600“ nahezu jeglichen Atemwiderstand. Präzisionsgefertigte, leichte Bauteile und besonders kälteresistente Materialien sorgen für eine Korrosionsbeständigkeit und eine sehr hohe Kaltwasserresistenz.
„Der ‚MK25/S600‘ krönt, was bereits 1965 mit unserer Ersten Stufe ‚MK5‘ begann und ist das Ergebnis jahrelanger Innovationen durch technisches Know-how; ein Synonym für Qualität und unschlagbares Ingenieurwissen aus dem Hause Scubapro. Heute hat das System ‚MK25/S600‘ technisch einen Grad erreicht, den kein anderer Atemregler in der Welt für sich beanspruchen kann“, sagt Gilbert de Coriolis, Technical Director bei Scubapro.
Special Editions
Zum 50. Geburtstag gibt es neben dem klassischen Chrome-Exemplar eine Gold- sowie eine Black Tech-Variante: Die Jubiläumsedition glänzt mit ihrer edlen goldfarbenen High-Tech-Beschichtung, die härter als 24-karätiges Gold ist und somit extrem abnutzungsresistent. Der Schriftzug „50th anniversary edition“ ist oben auf den goldenen Ring gedruckt. Es handelt sich um eine limitierte Auflage.

Bei der „Black Tech“-Variante kommt das PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) zum Einsatz, das auch bei teuren Uhren und Werkzeugen eingesetzt wird, um den höchsten Härtegrad bei Metallen zu erreichen. Die harte Beschichtung ist sehr robust, extrem kratzresistent und besitzt eine hohe Korrosionsbeständigkeit. Der schwarze Schimmer verleiht dem „MK25/S600“ eine besondere Exklusivität. Info: www.scubapro.de