Die aktuelle Tauchen Magazin 08 2017.
Subgear-Lampe „Prolight SP30“

Subgear-Lampe „Prolight SP30“ © Subgear

Kompakte Lampe von Subgear

500 Lumen und eine Leistung von 9000 Lux – die neue „Prolight SP30“ von Subgear ist kompakt und leistungsstark

Wer kennt das nicht? Eine Felsspalte könnte intensiver erforscht werden, Korallen warten darauf, ihre ganze Farbenpracht zu entfalten, dem Buddy müsste dringend ein Zeichen gegeben werden – alles ein Kinderspiel, wenn jetzt eine Tauchlampe zur Hand wäre! Damit dies in Zukunft sichergestellt ist, bietet Subgear eine helle, aber kompakte Tauchlampe zum erstaunlich günstigen Preis, die bei jedem Tauchgang ein zuverlässiger Begleiter ist.

Kleines Kraftpaket
Die „Prolight SP30“ präsentiert sich als kleines Leuchtwunder. Mit einer Leuchtkraft von realen 500 Lumen und einer sensationell hohen Leistung von 9000 Lux sticht die schwarz eloxierte LED-Aluminiumlampe nicht nur optisch hervor. Die lange Brenndauer von 14 bis 18 Stunden sorgt für unbeschwerte Nachttauchgänge auch bei Tauchsafaris und garantiert zuverlässigen Einsatz bei intensivem Gebrauch. Die griffige Handlampe besitzt an ihrem Enden eine Gummikappe, um ein Wegrollen zu verhindern. Mit der Handleine mit Karabiner kann die Lampe sicher am Jacket befestigen werden. Die hohe Präzession der Verarbeitung beweist die Knüllertiefe: Die „Prolight SP30“ ist wasserdicht bis 330 Meter. Die Prolight SP30 ist ab sofort beim autorisierten Subgear-Fachhändler für 119 Euro zu erwerben. Weiter Infos: www.subgear.de