11_2017_tauchen
Die „AMP 1 L“ (links und oben) und die neue „League 100“ (rechts)

Die „AMP 1 L“ (links und oben) und die neue „League 100“ (rechts)

Neue Lampen von Subgear

Klein, leicht, hell und wasserdicht – was will Taucher mehr? Subgear stellt neue Leuchten vor

Ein besonderer Name, für ein besonderes Produkt. Die neue Lampe „AMP 1L“ (im Foto links und oben) ist eine LED-Lampe und hat trotz ihrer Größe eine Power von 45 Lumen und ist mit einer Brenndauer von 72 Stunden ein kleines Leuchtwunder. Der Winzling wird mit zwei AAA-Alkaline Batterien ausgestattet und wiegt nur 57 Gramm – also der perfekte Begleiter, der sich mit einem Karabiner einfach am Jacket befestigen lässt. Die „AMP 1L“ ist bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht.
Zwei Features: Sie lässt sich schnell und einfach von einer Backup-Lampe zu einem Signallicht umbauen, indem man die beiliegende Kappe aufsetzt (siehe Foto oben). Und dann hat die Kleine noch eine Überraschung parat: einen integrierten Flaschenöffner! Die kleine „AMP L1“ kostet 21,90 Euro.

Backup-Lampe „League 100“
Ihre Form und Größe machen die“League 100″ zur idealen Backup-Lampe. Das speziell geformte Gehäuse ist wie eine Verlängerung der Hand und verspricht so ein komfortables Handling. Eine beeindruckende Leistung für ihre Größe bietet die sie mit sehr hellen 210 Lumen. Die mit einer Maxbright-LED ausgestattete Lampe hat eine Brenndauer von zehn Stunden und wird mit vier AA-Batterien betreiben. Mit ihren 203 Gramm ist sie in der Jackettasche kaum zu spüren. Der Preis für die „League 100“ beträgt 69 Euro. Infos: www.subgear.de