Der Titel von TAUCHEN September 2017
Olympuskamera XZ-2 mit UW-Gehäuse und Blitzen

Olympuskamera XZ-2 mit UW-Gehäuse und Blitzen © Olympus

Olympus auf der „boot“

Olympus wird auf der „boot“ die aktuellen
wasserdichten und stoßfesten „TOUGH“-Modelle sowie das gesamte Angebot an UW-Gehäusen und Systemzubehör für die „XZ-2“, „PEN“ und „OM-D“ ausstellen 

Mit den Kameras von Olympus entstehen nicht nur an Land tolle Fotos und Videos: Ambitionierte Anwender tauchen mit der „OM-D“, „PEN“ oder der kompakten „XZ-2“ in bis zu einem Wasserdruck entsprechend 45 Meter Tiefe wasserdichten Gehäusen ab. Die aus sehr widerstandsfähigem Polycarbonat gefertigten Gehäuse schützen die Kameras nicht nur vor Feuchtigkeit, sondern auch vor mechanischen Beschädigungen. Sämtliche Kamerafunktionen stehen dabei jederzeit zur Verfügung.
Abenteurer, die gern mit wenig Gepäck unterwegs sind, sollten sich die „Tough“-Modelle ansehen: Diese Kameras sind auch ohne zusätzliches Gehäuse wasserdicht. Olympus rundet sein vielfältiges Sortiment für die Unterwasserfotografie mit wasserdichten Konvertern und Blitzgeräten sowie speziellen Halterungen, schwimmenden Schlaufen und vielem mehr ab. Der Messestand von Olympus steht in Halle 4, Stand A05, die Messe „boot“ findet vom 19. bis zum 27. Januar 2013 in Düsseldorf statt. Infos: www.olympus.de