Titel der 10/18
Hubsys Airtec auf der „InterDive“ 2014 in Friedrichshafen

Hubsys Airtec auf der „InterDive“ 2014 in Friedrichshafen

Änderungen bei Hubsys Airtec

Hubsys Airtec bietet ab Oktober keinen Atemregler-Service mehr an. Der Firmenbereich wird abgegeben

HubSys Airtec GmbH aus Salem wird den Atemregler-Service abgeben. Anfang Oktober 2014 wird der Bereich an die in Roth sitzende Firma AtemRegleService mit Firmeninhaber Ralf Krause übertragen. Die Bereiche „Kompressoren“ und „Seminare“ werden aber wie gewohnt beibehalten.

Infos: www.hubsys-airtec.de, www.ars-krause.de