Titel der 10/18
Party: Am Freitag Abend fand die Siegerehrung des Fotowettbewerbs vom Mantafest 2013 an Bord der „Mnuw“ im Manta Ray Bay Hotel statt. Anschließend gabs eine Party bis in die Nacht.

Party: Am Freitag Abend fand die Siegerehrung des Fotowettbewerbs vom Mantafest 2013 an Bord der „Mnuw“ im Manta Ray Bay Hotel statt. Anschließend gabs eine Party bis in die Nacht.

Blog vom 6. „Mantafest“ auf Yap

And the winner is: Die Sieger des diesjährigen 6. „Mantafest“ auf Yap stehen fest. TAUCHEN-Mitarbeiter Frank
Schneider war als Juror dabei

Das war’s für dieses Jahr – das Mantafest 2013 ist zu Ende! Am Freitag Abend – Ortszeit Insel Yap im Westpazifik – wurden die Sieger des Fotowettbewerbs 2013 bekannt gegeben. Es gab schon wieder erfolgreiche Teilnehmer aus Deutschland. Den ganzen Tag über haben meine Kollegen, die Profi-Fotografen Marty Snyderman, David Fleetham, Tim Rock sowie Ray Bullion und ich die besten 150 Fotos (es konnten bis zu 12 Bilder eingereicht werden) von über 40 Teilnehmern ausgewertet. Dann stand fest: gleich drei der Teilnehmer meiner Fotokurse vor Ort haben abgeräumt!
Markus Pfab aus München belegt in der Klasse der Kompaktkameras den 3. Platz und gewinnt Taucherschmuck aus Titan – einen Manta-Halsanhänger – der Firma Diver Design Titanschmuck (www.diverdesign.ch) im Wert von 250 Euro. Sein Foto entstand mit einer GoPro-Kamera. Sheila Ott aus der Schweiz belegte den 2. Platz und gewinnt mit dem Foto einer Muräne, die mit einer Süßlippe kuschelt 7 Tage Aufenthalt im Manta Ray Bay Hotel und 5 Tage Tauchen (www.mantaray.com). Der erste Platz war eine echte Überraschung: Foto-Newcomerin Julia Wissel aus Hannover hat mit dem Kopfporträt eines Krokodilfischs den 1. Platz bei den Kompaktkameras belegt und gewinnt Mares-Ausrüstung im Wert von 2500 Dollar (www.mares.com).
Bei den Spiegelreflexkameras kam es erneut zu einem Zweikampf zwischen Judy Benett aus Louisiana / USA und der Gewinnerin des „Best-of-Show“-Preises von 2012 – einer 16-tägigen Tauchkreuzfahrt auf der „Dive Damai“ – Anke Rohrbach aus Köln. 2013 ging der Preis für das beste Foto der Veranstaltung an Judy Benett. Anke Rohrbach aber belegte den 1. und 3. Platz in der Klasse der Spiegelrefelxkameras und gewinnt Maresausrüstung im Wert von 2500 Dollar und ebenfalls einen Manta-Anhänger aus Titan von Taucher-Design. Dazwischen schob sich Craig Berulsen aus Australien und gewinnt 7 Tage im Manta Ray Bay Hotel und 5 Tage Tauchen. Alle genannten Preisträger belegten noch andere Plätze der Top-Ten und bekamen dafür – wie auch für weitere Fotos mit der Auszeichnung „Honorable Mention“ – zusätzliche kleinere Preise. Taucher und Fotografen, die im nächsten Jahr mit dabei sein wollen, können sich schon mal den Termin vormerken: das Mantafest 2014 findet vom 23. August bis 7. September statt. Dann gint es wieder tolle Tauchgänge, interessante und kostenlose workshops – wervolle Preise für die besten Fotos und jede Menge Spaß mit den Yap Divers. Und eines kann ich schon verraten: ich bin auch wieder mit dabei!