Kanifushi liegt im Lhaviyani-Atoll

Kanifushi liegt im Lhaviyani-Atoll

Familienurlaub auf Kanifushi Island

Ob Entspannung pur oder Action nonstop: Das neue Resort Atmosphere Kanifushi Maldives lockt mit speziellen Familienangeboten im Sommer und Winter

Mit dem "Summer Family Bonanza"-Arrangement sind Aufenthalt und "Platinum Plus" vom 15. Oktober bis zum 14. November 2013 und vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2014 für Kinder bis 15 Jahre kostenlos. Lediglich eine Bettensteuer von einmalig ungefähr sechs Euro (acht Dollar) und der Wasserflugzeugtransfer müssen bezahlt werden. Beim "Winter Family"-Angebot vom 15. November 2013 bis zum 30. April 2014 und vom 1. November bis zum 25. Dezember 2014 gilt dasselbe für Kinder bis fünf Jahre. Hier zahlen Kinder von 5 bis 15 Jahre lediglich einmalig zirka 74 Euro (99 Dollar) plus Steuern für das "Platinum Plus"-Paket sowie die Bettensteuer und den Wasserflugzeugtransfer.Keine weiteren NebenkostenUm weitere Nebenkosten müssen sich Gäste des Atmosphere Kanifushi Maldives keine Gedanken machen. Denn mit dem All-Inclusive-Paket "Platinum Plus" genießen sie zunächst alle Vorzüge der Trans Maldivian Airways Lounge am Wasserflugzeug-Terminal in Male. Auf der Insel gelandet, wartet der persönliche Abholservice, der die Gäste zu ihren Villen geleitet. Dort stehen ihnen eine zweimal täglich nachgefüllte Minibar, Internetzugang, Wasser-/Tee- und Kaffeeautomaten sowie eine Reihe weiterer Annehmlichkeiten wie Sonnen- oder Insektenschutzprodukte zur kostenfreien Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants, zwei Bars und ein Café. Das Hauptrestaurant bietet dreimal täglich wahlweise Speisen à la carte und vom reichhaltigen Buffet. Zudem gibt es überall im Resort unbegrenzt alkoholische und nicht-alkoholische Getränke. Zugang zum Sportkomplex, nicht-motorisiertes Wassersportprogramm sowie ein Ausflug nach Wahl sind ebenfalls inbegriffen. Während Kinder bei speziell organisierten Outdoor-Aktivitäten oder im Kids-Club Spaß haben, können Eltern bei einer preislich um 50 Prozent reduzierten Partnermassage im high-end ausgestatteten Akiri Spa entspannen. Dieses wartet mit zwölf Behandlungsräumen, einer Sauna, einem Dampfbad, einem Jacuzzi sowie einem Haar- und Schönheitssalon auf. Auch die, um 20 Prozent vergünstigten, ersten zwei regulären Tauchgänge können ein aufregendes Erlebnis für Jung und Alt darstellen, bei dem man beispielsweise seltene Mantarochen bestaunen kann.Mit viel PrivatsphäreAlle Villen des Resorts verfügen über eine große Open-Air-Veranda und sind jeweils zirka vier Meter voneinander entfernt. Damit bieten sie absolute Privatsphäre mit uneingeschränktem Blick auf den Sonnenuntergang und direktem Zugang zu Strand und Meer. Die Villen sind mit einem Queen-Size-Bett, einem Liegesofa, einem Flachbildfernseher samt Satelliten-TV, Surround-Sound und DVD-Player, einer Whirlpool-Badewanne, einer iPod-Docking-Station sowie  einer Klimaanlage ausgestattet.
Preisbeispiel
Mit dem Soft-Opening-Angebot vom 15. Oktober bis zum 14. November 2013 kostet ein Aufenthalt in der Sunset Beach Villa (100 m²) etwa 350 Euro (463 Dollar) pro Nacht, bei einer Belegung mit zwei Personen. Die wesentlich geräumigeren Sunset Family Villen (200 m²) bestehen aus zwei verbundenen Strandvillen und kosten etwa 620 Euro (834 Dollar) pro Nacht, bei einer Belegung mit vier Personen.Info: www.atmosphere-kanifushi.com/de