Titel der 10/18
Blue Star Dive & Resort auf Bohol

Blue Star Dive & Resort auf Bohol © Manta Reisen

Manta Reisen erweitert Philippinen-Angebot

Der Schweizer Reiseveranstalter hat neu das Blue Star Dive & Resort auf Bohol/Philippinen ins Programm aufgenommen. Das kleine Hotel punktet vor allem mit einem schönen Hausriff

Das kleine und familiäre Blue Star Dive & Resort liegt auf einer 40 Meter hohen Klippe im abgeschiedenen Südosten der philippinischen Insel Bohol. Neben einem traumhaften Ausblick aufs Meer und spektakulären Sonnenuntergängen bietet das charmante Tauchresort ein beeindruckendes Hausriff mit dichtem, intaktem Korallenbewuchs, das sich durch seine Nähe zum Strand auch perfekt für Schnorchler eignet. Rund 20 weitere Tauchspots sind zwischen zwei bis 25 Minuten per Boot erreichbar. Begegnungen mit Napoleons, Tunas, Schildkröten und gelegentlich Fischschwärme sind keine Seltenheit. Die Tauchbasis des Resorts steht unter erfahrener, deutschsprachiger Leitung.

Kleine Drei-Sterne-Anlage
Das Blue Star Dive & Resort (drei Sterne) überzeugt mit einem individuellen und persönlichen Service. Es stehen sechs frei stehende Bungalows an der Klippe mit Meersicht sowie vier Deluxe-Zimmer im hinteren Hotelbereich mit Sicht auf den Pool oder das Meer zur Verfügung. Für Individualreisende werden zudem noch Backpacker-Zimmer im Hauptgebäude angeboten. Preisbeispiel: Eine Woche inkl. Frühstück, Flug (Cathay Pacific), Taxen und Transfers kosten ab 2171 Schweizer Franken. Zehn Tauchgänge inkl. Flasche, Blei und Bootsfahrt schlagen mit 342 Schweizer Franken zu Buche. Weitere Infos: www.manta.ch