Tauchbecken im Monte Mare

Tauchbecken im Monte Mare © Phil Simha/Monte mare Unternehmensgruppe

Nachttauchen im Monte mare

Am 1. März wird’s dunkel: Das Monte mare lädt zu einem ganz besonderen Taucherlebnis ein

Am 1. März zeigt sich das Indoor-Tauchzentrum von einer anderen Seite: Ab 18 Uhr wird das Tauchbecken verdunkelt - ein Nachttauchrevier wird entstehen. Die Dunkelheit erschwert das Navigieren und auch die Handzeichen des Buddys sind schlechter zu erkennen. Ihr könnt diesen ganz besonderen Reiz des Tauchens in sicherer und kontrollierter Umgebung im zehn Meter tiefen Becken mit Röhrensystemen und sprudelnden UW-Vulkanen erleben. Als besonderer Highlight könnt ihr außerdem das PADI-Night-Diver-Specialty absolvieren und seid so für weitere Nachttauchgänge gerüstet. Eine Voranmeldung ist notwendig unter Tel. 02226/90 30 11 oder per E-Mail an tauchen@monte-mare.de. Gute Tauchfertigkeiten werden vorausgesetzt, eine eigene Tauchlampe sollte mitgebracht werden. Das Nachttauchen selbst ist kostenlos, es gelten nur die regulären Eintrittspreise (> zur Eintrittspreisübersicht). Das PADI Night Diver Specialty kostet an diesem Tag 99 Euro (statt 149 Euro). Voraussetzung: OWD/JOWD. Weitere Infos: www.monte-mare.de