Titel der 10/18
Sachbildband „Wale hautnah“

Sachbildband „Wale hautnah“ © SN Verlag

Neu erschienen: „Wale hautnah“

In einem neuen Sachbildband geht es um großartige Begegnungen mit Walen sowie interessante Ergebnisse aus der Forschung. „Wale hautnah“ zeigt das geheimnisvolle Leben der Meeresriesen

Noch nie hatten mehr Menschen die Chance zu Walbeobachtungen als heute. Meist bleibt es bei den flüchtigen Augenblicken, die Whalewatching-Touren bieten. Doch diese reichen schon aus um uns in Staunen und Ehrfurcht zu versetzen und für einen kurzen Moment des Glücksgefühls den Atem anzuhalten. Kommt man diesen gewaltigen Tieren aber näher, ja gelangt man sogar in Berührungsnähe, wie Andrea und Wilfried Steffen, kann dies ein ganzes Leben verändern.
Spannend und einfühlsam lassen sie die Leser an ihren hautnahen Walbegegnungen teilnehmen. Mit einmaligen Aufnahmen, vor allem von den drei Großen, den Blau-, Buckel- und Pottwalen belegen sie ihre in weltweiten Beobachtungen gesammelten Erkenntnisse. Einzigartig ihre jahrelange Begleitung der „Group of Seven“ einer Gruppe von Pottwalen, den größten Raubtieren der Erde, bei der sie das Heranreifen eines Jungbullen von der Geburt an erleben konnten.

Der Sachbildband zeigt Großaufnahmen aus allernächster Nähe und vermittelt interessante Forschungsergebnisse aus dem geheimnisvollen Leben dieser Meeresriesen. Das Buch umfasst 168 Seiten, zeigt 231 Fotos und kostet 24,90 Euro. Weiter Infos: www.naglschmid.de