Titel der 10/18
Ostereiertauchen vor Kühlungsborn

Ostereiertauchen vor Kühlungsborn © Greenpicture Martin Siegel

Ostereisuche in der Ostsee

Dieser Hase ist nicht wasserscheu! Tauch-Abenteuer mit Ostereisuche für Familien in Kühlungsborn

Im Ostseebad Kühlungsborn holt sich der Osterhase in diesem Jahr einen nassen Pelz, denn die bunten Eier, die er für Schnuppertaucher ab acht Jahre versteckt, liegen auf dem Meeresgrund – im feinen Sand der Ostsee zwischen Seesternen und Muscheln. Um sie zu bergen, bietet die Tauchbasis Baltic am Ostersonntag am 5. April 2015 erste Erfahrungen mit dem Tauchen und Schnorcheln an. Los geht es mit einem zünftigen Osterfrühstück. Danach sind Kenntnisse in Navigation gefragt. Mit Hilfe einer Schatzkarte sind die versteckten Eier zu finden. Natürlich ohne Risiko: Die Schatzsucher gehen vom Strand aus ins Wasser und tauchen maximal drei Meter tief. Die komplette Ausrüstung kann bei der Tauchbasis ausgeliehen werden. Weitere Infos zur Ostereiersuche gibt es hier: www.tauchbasisbaltic.de