12_2018_tauchen
Der Tauchcomputer „D4i“ in der Farbe Hot Pink.

Der Tauchcomputer „D4i“ in der Farbe Hot Pink. © Suunto

Suunto-Computer in neuen Farben erhältlich

Suunto bietet seine „D4i“-Computer ab sofort in zwei neuen Farben an

Voll auf knallige Farben setzt der finnische Computerhersteller Suunto. Das Modell „D4i“ gibt es ab sofort in den Farben Hot Pink und (etwas dezenter) in Weiß. Der „D4i“ verfügt über alle nützlichen Funktionen, die ein Taucher benötigt, einschließlich der Option zur schlauchlosen Luftintegration und eines eigenen Freedive-Modus. Laut Pia Talja, Product Manager bei Suunto, will Suunto, mit den neuen Farbvariationen, es den Tauchern noch leichter machen, einen Tauchcomputer zu finden, der zu ihrem Stil passt. Weitere Informationen über den „D4i“ gibt es auf www.aqualung.de.