Titel der 10/18
Neu bei Sub Aqua im Programm: das Corasida-Guesthouse in Mosambik

Neu bei Sub Aqua im Programm: das Corasida-Guesthouse in Mosambik © Sub Aqua

Tauchabenteuer in Mosambik

Sub Aqua erweitert sein Programm in Mosambik um ein Boutique-Hotel und ein Guesthouse

Mit 2800 Küstenkilometern gilt Mosambik als Eldorado für erfahrene Taucher. Raue Zodiac-Ausfahrten gehören hier zum Start in ein Abenteuer, bei dem spektakuläre Begegnungen an der Tagesordnung sind. Die Gegend rund um Tofo ist berühmt für ihre Walhaie und Mantas, die rund ums Jahr die Putzerstationen aufsuchen. Deshalb hat Sub Aqua sein Angebot um ein kleines Boutique-Hotel und ein gemütliches Guesthouse erweitert.
Direkt an die Tofo-Scuba-Tauchbasis angeschlossen ist das Corasida Guesthouse. Es ist nicht ganz so zentrumsnah, aber dafür umso idealer für alle, die in erster Linie zum Tauchen nach Tofo kommen. Jedes der fünf Doppelzimmer hat Meerblick und ist mit handgefertigten Möbeln eingerichtet. Familien oder kleine Gruppen haben die Möglichkeit, das ganze Haus zu mieten.
Völlig relaxt
Tofo Mar ist das einzig „echte“ Hotel von Tofo und besitzt nur 13 frisch renovierte Zimmer. Das kleine Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Sonnenterrasse und Massage-Angebote. Die Lage ist perfekt für entspannte Tage, egal ob über oder unter Wasser: Vor der Tür liegt der Strand, um die Ecke der Ortskern und die Diversity-Scuba-Tauchbasis, die spezielle Walhai-Touren anbietet.

Zwölf Übernachtungen im Doppelzimmer kosten im Corasida Guesthouse ab 2028 Euro und im Tofo Mar ab 2280 Euro inklusive Flug, Transfer und Frühstück. Wer darüber hinaus die Tierwelt an Land kennen lernen möchte, kann den Aufenthalt optimal mit einem Besuch des Kruger Nationalparks verbinden. Weitere Infos über einen Tauchurlaub in Mosambik findet ihr auf www.sub-aqua.de