12_2018_tauchen
Fachwerkhäuser im UW-Dorf „Nordhusia“ vor der Versenkung

Fachwerkhäuser im UW-Dorf „Nordhusia“ vor der Versenkung © Actionsport Nordhausen

UW-Dorf „Nordhusia“ wächst

Das UW-Dorf im Sundhäuser See soll bis 2015 fertig sein. Jetzt wird der zweite Bauabschnitt versenkt

Das UW-Dorf „Nordhusia“ im Sundhäuser See wächst und wächst. Als nächstes wird am 31. August 2012 der zweite Bauabschnitt versenkt. Dieser besteht aus zwei Fachwerkhäusern und dem Friedhof. Für die innere Gestaltung der Fachwerkäuser konnten wieder die Kettensägekünstler Krüger aus Wiehe gewonnen werden: In den Häusern werden also zwei Bewohner auf die Taucher warten.
Mal eben zwei Häuser versenken … der Ablauf
Der Ablauf der Versenkung ist folgendermaßen geplant: Mit einem 180-Tonnen-Kran sollen die Element am Freitag in den See gehoben und am Samstag und Sonntag mit einem Schwimmponton zum Versenkungsort transportiert sowie auf dem Grund endmontiert werden. Wir drücken die Daumen, dass alles klappt! Weitere Infos: www.actionsport-nordhausen.de