Titel der 10/18
Der brandneue „Omega Ice“

Der brandneue „Omega Ice“ © Camaro

Warmer Tauchtraum von Camaro

Mit dem neuen Tauchanzug „Omega Ice“ präsentiert der Anzugpezialist Camaro einen idealen Schutz für kalte Tauchgänge

Gefertigt ist das neue Modell aus Superelastic-High-Tech-Neopen (sieben Millimeter) mit einer „Terry Stretch“-Frotte-Innenkaschierung – einer hauseigenen Materialentwicklung von Camaro mit extrem elastischen, wärmenden und schnell trocknenden Eigenschaften. Zusätzlich ist der Taucher durch eine weiche Innenweste aus „SCS Titanium Open Cell Material“ eingepackt. Dank ihrer hohen Elastizität lässt sie sich (auch ohne Zipper) ganz leicht an- und ausziehen. Dadurch muss der Taucher (an Land) auch nicht den kompletten Anzug ausziehen – die zusätzliche Innenweste schützt gut vor Wind.

Weitere Features:
– „G-Lock“ Rückenzipper, über 93 Prozent Wasserdicht
– Flow Cut: Eine 100 prozentige durchgehende, ergonomisch geformte Dehnzone an der Seite des Anzugs
– Doppelmanschetten an Armen und Beinen

– Spezielle „SCS Rollierung“ aus Glatthaut, zur besseren Abdichtung an Armen Beinen und dem Halsbereich
– 24 verschiedene Größen
– drei Jahre Qualitätsgarantie

Der „Omega Ice“ kostet 399,95 Euro. Weitere Informationen findet ihr auf www.camaro.at.