Titel der 10/18
Beim Seminar in Hamburg lernen die Teilnehmer ihre Ausrüstung besser kennen. Foto: H. Sinzig

Beim Seminar in Hamburg lernen die Teilnehmer ihre Ausrüstung besser kennen. Foto: H. Sinzig

Workshop: Atemregler und Jackets warten

Die Tauchsport Gemeinschaft Lingen e.V. veranstaltet vom 18.- 19. April ein Seminar für interessierte Sporttaucher in Hamburg.

Schwerpunkt dieses Seminars sind Theorie und Grundlagen der Reglertechnik – das Thema Revision wird nicht behandelt: „Es geht um die Erste Hilfe bei Defekten und das Arbeiten an Schulungsmodellen und eigenen Reglern auf der Prüfbank“, erläutert Referent Hubert Sinzig. Die Teilnehmer lernen neben Reinigungsarbeiten und Geräteoptimierung ihren eigenen Regler besser kennen. Auch eine Flascheninnensichtprüfung wird praktisch demonstriert. Ausbilder, Gerätewarte, Vereinsvorstände und Interessierte Sporttaucher sind herzlich eingeladen. Ausrichter ist die Tauchsport Gemeinschaft Lingen e.V.. Das Seminar wird vom 18. bis 19. April 2015 (9-17 Uhr) in den Schulungsräumen der Firma Rehm, Falkstraße 5, in Hamburg veranstaltet. Kosten: 120 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, sollte man sich rechtzeitig anmelden (Juergen.schonhoff@t-online.de). Weitere Infos: www.tg-biene.de