Saba ist die kleinste bewohnte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen.

Saba ist die kleinste bewohnte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen. © Tourism Board Saba

Reise News & Angebote im September

Auch in diesem Monat haben wir wieder tolle Angebote und Neuigkeiten rund um das Thema Reisen in einer Übersicht für euch zusammengefasst.


Neue Hotels auf Saba 

Der Karibikspezialist »Nautilus Tauchreisen« hat ab sofort auf der kleinen Antillen-Insel Saba, die zu den Niederlanden gehört, zwei neue Hotels im Angebot. Das »Julianas Hotel Saba« und der »Cottage Club« befinden sich in Windwardside, dem Treffpunkt auf der Insel und unweit von der Partnertauchbasis »Sea Saba« entfernt, die zu Fuß zu erreichen ist. www.nautilus-tauchreisen.de 

 


Freediving auf den Azoren  

Gemeinsam mit dem Freediver und Meeresbiologen Lukas Müller sowie der Tauchbasis Pico Sport Azores hat »tourmare« spannende Reiseangebote aufgelegt: 7 ÜN im Gästehaus in Madalena/Pico mit Expeditions-Bootstouren und Freitauchen mit Tourguide Lukas Müller inklusive Freitauchen, Hai-Tagging mit dem Meeresbiologen Jorge Fontes, Schnorcheln mit Delfinen, Whale-Watching, Bootstour Ilheus und Schnorcheln an der Prince Alice Bank mit Mobulas. Reisetermine ab 09.07.2022. www.tourmare.de 


ORCA EXPEDITIONEN in Norwegen 

Orcas lieben Hering! Extrem viel davon gibt es im Herbst und Winter vor Norwegens Nordwestküste. Das lockt die Orcas jedes Jahr zwischen Oktober und Februar zu Hunderten in die Küstengewässer Norwegens. In Gruppen von 50 bis 60 Tieren jagen sie ihr Leibgericht und begeistern ihre Beobachter mit Schönheit und Eleganz und zum anderen mit ihren ausgefeilten Jagdtechniken. Oft beteiligen sich auch Buckel- und Finnwale an der Jagd – ein Naturschauspiel sondergleichen! Um dieses Naturerlebnis genießen zu können, man kein Taucher sein: Mit einem Trockentauchanzug und Schnorchel-Ausrüstung wird von einem Safari-Boot aus geschnorchelt, auf dem die Gäste eine Woche inklusive Vollpension verbringen. Die Safari startet und endet in Tromsö. Weitere Infos zu den Touren erhalten Sie über die folgenden Links/QR-Codes oder direkt bei WiroDive. www.wirodive.de

 

 

 

 


Ab in die Karibik

Zusammen mit der Karibik-Spezialistin Gina vom Reisecenter Federsee und den Extra Divers Tobago bietet sich Ende Februar 2022 die Gelegenheit den Geheimtipp unter den karibischen Inseln über wie auch unter Wasser im Rahmen einer Gruppenreise zu erkunden. Tropischer Regenwald, der sich über gebirgige Hänge erstreckt, Palmen, kleine Fischerdörfer, eine bunte Mischung der Kulturen, einsame Buchten und Sandstrände warten auf Besucher. Daten & Preise: 22.02.22 - 09.03.22 (inkl. Flug mit Condor Frankfurt-Tobago-Frankfurt), 14 ÜN/mit Frühstück im »Speyside Inn Resort«, vier Inselausflüge, 5 Tage Tauchen ab 2349,- Euro/Person (im DZ). www.rcf-tauchreisen.de 

 

 

 

 

 


 

Tauchsafaris in Saudi-Arabien 

Die wenig erforschten Tauchgründe vor der 1.800 km langen saudi-arabischen Küste am Roten Meer sind ein einziges Unterwasserparadies mit schier unzähligen, unberührten Riffen die im Roten Meer ihresgleichen sucht. Ab sofort erteilt Saudi-Arabien wieder Visa für touristische Zwecke. »Beluga Reisen« bietet in diesem Zusammenhang erneut wöchentliche Tauchsafaris zu den südlich von Dschidda gelegenen »Farasan Banks« und den spektakulären Riffen vor »Yanbu« an. Das Safarischiff ist die unter europäischem Management stehende »Saudi Explorer«. Termine sind ab Mitte September (ab 2399,- Euro) verfügbar. www.belugareisen.de


Ins russische Eis – ohne Abtauchen 

Die »Arctic Explorer Expedition« gehört unter den weltweiten Polar-Expeditionen zu den ganz besonderen. Im Sommer 2022, zum 25-Jährigen Bestehen des Spezialreise-Anbieters »Waterworld« führt diese einzigartige Tour ins Franz-Joseph-Land. Fast zwei Wochen lang erkunden die Teilnehmer auf der »MV Hondius« den Landstrich im hohen Norden. Historische Orte vergangener Polar-Expeditionen werden ebenso wie Vogel- und natürlich Walrosskolonien besucht. Zudem werden die Augen nach Eisbären offen gehalten, die es in dieser Region häufiger gibt als in anderen Teilen der Arktis. Wale oder auch Polarfüchse sowie Bartrobben und viele andere Tiere werden die Kameras zum Glühen bringen. Doch aufgepasst: In Franz-Josefs-Land ist Tauchen nicht möglich. Nach 25 Jahren geht es bei Waterworld eben auch mal ohne Tauchen, um etwas ganz Besonderes erleben zu können. www. waterworld.at 

 


Immer öfter auf die Bahamas 

Mit neuen Zubringerflügen rückt der Tauchurlaub auf den Bahamas nun in greifbare Nähe. British Airways fliegt derzeit zwei Mal pro Woche ab London Heathrow nach Nassau, ab September wird die Frequenz auf drei Flüge erhöht. Für die Einreise ist ein negativer PCR-Test erforderlich, nach fünf Tagen vor Ort muss ein weiterer Antigen-Schnelltest gemacht werden. Geimpfte Personen sind von der PCR-Testpflicht bei Einreise ausgenommen. Tipp: Von Dezember bis April ist auf Bimini Saison für die Hammerhaie. Diese Reisen finden sie bei Absolut Scuba. www.as-tauchreisen.de


Kurz notiert

Bekanntes Gesicht an neuer Stelle 
Ein in der Tauchreise-Branche und unter vielen Kunden bekanntes Gesicht, Kirsten Clahr, wechselt den Arbeitgeber und verstärkt seit September als Reiseexpertin das Team der WIRO TRAVEL GROUP. www.wiro-travel-group.com 

 

 

Fotos: Veranstalter