Tagarchive: Biologie


Wale und Haie satt in Französisch-Polynesien

Der Tauchreiseveranstalter Wirodive hat eine ganz besondere Reise im Programm: Eine exklusive Tour nach Französisch-Polynesien ans andere Ende der Welt – Buckelwale und Hai-Begegnungen inklusive. 

Riesen-Hai Megalodon: Rätsel um das Urzeit-Monster gelöst

Der Riesen-Hai Megalodon – oder Carcharocles megalodon – war mit 18 Metern Länge der größte Hai, der jemals gelebt hat – und damit drei Mal so groß wie der Weiße Hai. Vor Millionen von Jahren ist er ausgestorben. Jetzt haben Forscher wohlmöglich den Grund dafür entdeckt.



Delfine in der Ostsee: Taucher filmt die Tümmler unter Wasser!

Manche Leute reisen zum Dolphin Watching extra auf die Kanaren oder Malediven. So weit braucht jetzt niemand mehr reisen: Seit einiger Zeit können Delfine in der Ostsee bestaunt werden. Der Taucher Stephan Thomsen filmte die Delfine jetzt während des Tauchgangs in der Flensburger Förde. Das Video mit Seltenheitswert sehen Sie hier!

Mit Buckelwalen am Ningaloo Reef schwimmen

Ab Mitte Mai 2016 können Besucher an der westaustralischen Korallenküste den riesigen Buckelwalen erstmals unter Wasser begegnen und mit den großen Meeressäugern sogar schwimmen.

Doktorandin gewinnt renommierten Fotowettbewerb

Claudia Pogoreutz, Doktorandin am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT), wurde im Fotowettbewerb der renommierten britischen Royal Society mit dem ersten Preis in der Kategorie „Verhalten“ ausgezeichnet. Mit ihrer Aufnahme eines jagenden Schwarzspitzen-Riffhais setzte sich die 30-Jährige gegen mehr als 1000 Teilnehmer durch.

Filmprojekt soll Haischutz vorantreiben

Stirbt der Hai, stirbt auch das Leben an Land: Ein österreichisches Team rund um den Freitaucher Chris Redl und den Musiker Wolfgang Frühwirth dokumentiert in einem spektakulären Projekt eine der größten ökologischen Zeitbomben der Gegenwart.

Taucher belästigen gigantischen Mondfisch

Wie aus dem Nichts taucht plötzlich ein riesiger Mondfisch vor der Küste Portugals auf und schwimmt direkt vor eine Gruppe von Tauchern. Von respektvollem Abstand halten die Fotografen nichts und rücken dem friedlichen Giganten viel zu nah auf die Pelle. Im Blitzlichtgewitter lässt der Mondfisch das Spektakel über sich ergehen.