Weitwinkel-Zooms: Die Herrscher über den Raum

Keine Billigheimer unter den Weitwinkel-Zooms

Gegenlicht vertragen die Hyperzooms erstaunlich gut, die 7–14-mm-Objektive von Olympus und Panasonic etwas besser als das von Sigma. Alle Zooms sind mit asphärischen Linsen bestückt. Anders könnte man bei solchen Bildwinkeln eine vernünftige Abbildungsleistung nicht erbringen.Superweitwinkel-Zooms sind oft teurer als Fisheye-Objektive, weil die Berechnung und Herstellung aufwendiger sind. Schnäppchen sehen anders aus, aber die verzeichnungsfreien Abbildungen von Riffen und Wracks sind sensationell. Wobei entscheidend ist, wie das Domeglas angepasst wurde. Herbert Frei

Dieser Artikel von Herbert Frei erschien zuerst in TAUCHEN 11/2016.

Spezifikationen der Weitwinkel-Zooms

Lumix G Vario 7–14-mm

Das Lumix 7–14-mm-Objektiv ist wie alle Superzooms mit asphärischen Linsen bestückt.Bildsensor: Four ThirdsLichtstärke: 1:4.0Anschlüsse: Olympus und PanasonicDiagonaler Bildwinkel: 75 bis 114 GradNaheinstellgrenze: 25 cmPreis: 800 Euro
LUMIX G VARIO 7–14-mm. Foto: H. Frei

LUMIX G VARIO 7–14-mm. Foto: H. Frei

Olympus ED 7–14-mm

Diese Superweitwinkel-Zoom arbeiten alle mit Innenfokussierung – auch das Olympus 7–14-mm.Bildsensor: Four ThirdsLichtstärke: 1:2,8Anschlüsse: Olympus und PanasonicDiagonaler Bildwinkel: 75–114 GradNaheinstellgrenze: 20 cmPreis: 1200 Euro
Olympus ED 7–14-mm. Foto: H. Frei

Olympus ED 7–14-mm. Foto: H. Frei

Sigma 8–16-mm

14 bis 16 Linsen sind in den drei Zooms verbaut: Das Sigma 8–16-mm-Objektiv hat 15 Linsen in elf Gruppen.Bildsensor: APS-CLichtstärke: 1:4,5–5,6Anschlüsse: Canon, Nikon, Pentax, Sigma, SonyDiagonaler Bildwinkel: 84 bis 121 Grad bei Crop 1,5Naheinstellgrenze: 24 cmMax. Abbildungsmaßstab: 1:7,8Preis: 650 Euro
Sigma 8–16-mm. Foto: H. Frei

Sigma 8–16-mm. Foto: H. Frei



  1. D. Loll

    Ist da vielleicht etwas mit den Blenden durcheinander geraten?
    „…dass Blende 8 bei APS-C-Kameras einer Blende 11 im Vollformat entspricht und bei den MFT-Kameras von Olympus und Panasonic wäre es Blende 16. “
    Sollte es bei MFT nicht f5,6 besser heißen?


Kommentarfunktion deaktiviert.